News

Neuer iPod nano vorgestellt

Neues Modell mit 1 Gigabyte Speicherplatz soll Kunden ansprechen, denen die bisherigen Modelle zu teuer waren. Außerdem wurden die Preise für die beiden shuffle-Modelle gesenkt.

07.02.2006, 15:40 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Die Erfolgsgeschichte des Musicplayers iPod soll fortgesetzt werden. Apple gab heute bekannt, ab sofort einen neuen iPod nano mit geringerer Speicherkapazität als bei den bekannten Modellen zu verkaufen. Das spiegelt sich natürlich auch im Preis wider.
Für Einsteiger
Der neue iPod nano soll mit einer Speicherkapazität von 1 Gigabyte ausgeliefert werden und 159 Euro kosten. Damit soll er vor allem Kunden ansprechen, denen die Modelle mit zwei oder vier Gigabyte Speicherkapazität zu teuer waren. Der iPod Nano mit zwei Gigabyte Speicher kostet 199 Euro, wer sich vier Gigabyte Speicherkapazität wünscht, muss 249 Euro auf den Tisch legen. Das neue Modell bietet nach Apple-Angaben Platz für circa 240 Lieder oder 15.000 Fotos. Wie seine beiden Brüder ist er mit einem Farbdisplay ausgestattet und wird über das zum Patent angemeldete Click Wheel bedient.
iPod shuffle günstiger
Ferner gab Apple bekannt, dass die kleineren iPod shuffle Modelle mit einer Speicherkapazität von 512 Megabyte beziehungsweise 1 Gigabyte ab sofort günstiger zu haben sind. Sie kosten nun 79 beziehungsweise 109 Euro. Alle Modelle sind ab sofort im Fachhandel oder online unter www.applestore.de erhältlich.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang