News

Neuer Crash-Tarif mit Surf Box für 1 Euro

Ab Dienstag offeriert crash-tarife.de wieder einen limitierten Sondertarif. Diesmal gibt es 500 Megabyte UMTS-Datenvolumen für 9,95 Euro monatlich.

08.11.2011, 14:26 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Wer derzeit nach einem UMTS-Tarif für gelegentliche Webausflüge mit Smartphone, Tablet oder Notebook Ausschau hält, könnte nun bei crash-tarife.de fündig werden. Ab Dienstag offeriert das Aktionsportal von mobilcom-debitel eine Datenflat für 9,95 Euro pro Monat – wie üblich allerdings nur in limitierter Stückzahl: 250 Pakete sind maximal verfügbar.

Kein Anschlusspreis

Die "online flat 500" wird im Vodafone-Netz realisiert und bietet eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit im Downstream von 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Bei Überschreitung des monatlichen Inklusivvolumens von 500 Megabyte (MB) erfolgt eine Drosselung auf GRPS-Niveau. Auch der Versand von Kurzmitteilungen ist möglich. Jede SMS kostet dabei innerhalb Deutschlands 19 Cent pro Stück; der Versand ins Ausland schlägt mit 39 Cent zu Buche.

Der regulär bei Vertragsstart fällige Anschlusspreis in Höhe von 25,95 Euro wird nicht berechnet, wenn spätestens 14 Tage nach Aktivierung der SIM-Karte eine Nachricht mit dem Inhalt AG Online an die Kurzwahl 22240 gesendet wird. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Wird nicht mit dreimonatiger Frist gekündigt, verlängert sich die Bindungsfrist um ein weiteres Jahr. In diesem Fall steigt die monatliche Grundgebühr allerdings auf vergleichsweise teure 14,95 Euro. Wahlweise für jeweils 1 Euro extra bestellbar sind zudem ein UMTS-Stick sowie eine WLAN-Surfbox, mit der sich bis zu fünf Geräte über eine SIM-Karte mit dem mobilen Internet verbinden lassen. Das Special endet bei Ausverkauf oder spätestens am 17. November 2011.

Einschätzung: Kein echtes Schnäppchen

Einmaliges "Schnäppchen" darf sich der neue Crash-Tarif aber nicht nennen. Ähnliche Konditionen finden sich auch bei der Konkurrenz. So hat etwa Klarmobil ganz regulär eine Internet-Flat mit 500 MB Monatsvolumen für 9,95 Euro monatlich im Programm (Internet Flat 500). Diese wird zwar nicht mit günstiger 1-Euro-Hardware vermarktet, kommt dafür allerdings ohne Mindestvertragslaufzeit und ist aktuell im ersten Monat kostenfrei nutzbar. Es gibt zudem ebenfalls keine Einrichtungsgebühr. Ein Surfstick ist auf Wunsch erhältlich. Darüber hinaus beinhaltet der Klarmobil-Tarif bei Bestellung über onlinekosten.de generell ein Telefonie-Startpaket mit 15 Euro Guthaben, das für 4,95 Euro abgegeben wird; andernfalls sind 9,95 Euro mit 10 Euro Guthaben zu zahlen. Gespräche und SMS-Nachrichten kosten dabei generell innerhalb Deutschlands 9 Cent pro Minute beziehungsweise Stück.

Wer also keine längere Bindung scheut oder einfach einen UMTS-Stick beziehungsweise eine WLAN-Surfbox für praktisch umsonst abstauben will, ist mit dem Crash-Tarif wohl gut beraten. Andernfalls lohnt es sich, zumindest einen Blick auf mögliche Alternativen zu werfen.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang