News

Neue Tchibo-Tarife: 1 GB für 9,95 Euro oder 99 Euro für ein ganzes Jahr

Der Mobilfunk-Discounter Tchibo mobil legt einen neuen "Daten-Tarif" auf und wiederbelebt eine alte Aktion: Bei der "Internet-Jahres-Flatrate" für 99 Euro gibt es ein Jahr lang monatlich ein Gigabyte, um die Daten mit einem Tablet oder Notebook zu versurfen. Tchibo sieht darin auch ein gutes Geschenk.

30.04.2014, 11:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Mobilfunk-Discounter Tchibo mobil legt einen neuen "Daten-Tarif" auf und wiederbelebt eine alte Aktion: Bei der "Internet-Jahres-Flatrate" für 99 Euro gibt es ein Jahr lang monatlich ein Gigabyte, um die Daten mit einem Tablet oder Notebook zu versurfen. Tchibo sieht darin auch ein gutes Geschenk.

Umgerechnet 8,25 Euro pro Monat

Die beiden Tarife werden ab 5. Mai angeboten und können unter tchibo.de/mobil bestellt werden. Tchibo mobil nutzt das Mobilfunknetz von Telefónica o2, über das die Daten mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde heruntergeladen werden können. Nach Aufbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Umgerechnet auf den Monat kostet die "Internet-Jahres-Flatrate" 8,25 Euro. Es entstehen auch keine weiteren Kosten. Auch wenn hier eine Jahresgebühr entrichtet wird, erneuert sich doch jeden Monat das Datenvolumen von einem Gigabyte. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.

1-GB-Tarif monatlich kündbar

Der neue "Tchibo Daten-Tarif" wird am 5. Mai ein neuer Standard-Tarif. Für 9,95 Euro im Monat kann der Nutzer ein Gigabyte versurfen, bevor die Geschwindigkeit seines Internetzugangs gedrosselt wird. Wer mehr schnelle Daten benötigt, kann seinen Tarif auch jederzeit auf drei oder fünf Gigabyte hochstufen. Der Vertrag ist monatlich kündbar. Voraussetzung ist eine SIM-Karte für einmalig 9,95 Euro.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang