News

Neue Tarife bei The Phone House

Mobilfunk-Service-Provider bietet seinen Tarif Just Talk International jetzt auch im Vodafone-Netz an. Im E-Plus-Netz werden einzelne Minutepreise gesenkt.

01.12.2006, 14:06 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Münsteraner Mobilfunk-Service-Provider The Phone House erweitert - wie Ende Oktober angekündigt - seine Produkt-Palette. Der insbesondere für Anrufe in das Ausland interessante Tarif Just Talk International wird ab sofort nicht mehr einzig und im Netz von E-Plus angeboten, sondern auch als Prepaid-Angebot im Netz von Vodafone.
Jetzt neu im Vodafone-Netz
Das Angebot im Vodafone-Netz umfasst zum Start 45 Länder, in die mit dem Handy zu vergleichsweise günstigen Minutenpreisen telefoniert werden kann. So kosten zum Beispiel Anrufe in die Festnetze von China, Estland, Japan, Polen und Russland nur neun Cent pro Minute. Für 15 Cent pro Minute sind über das Handy die Festnetze von Kroatien, Litauen, Rumänien, Serbien Montenegro, Thailand und der Ukraine zu erreichen. Zu beachten ist: Pro erfolgreich aufgebauter Verbindung wird bei Auslandstelefonaten eine Einwahlgebühr in Höhe von 15 Cent berechnet.
In das deutsche Festnetz und zu nationalen Mobilfunkanschlüssen sind Verbindungen für 29 Cent pro Minute möglich, alle Verbindungen werden im Minutentakt abgerechnet. Der Versand einer SMS nach Deutschland kostet 19 Cent, eine Kurzmitteilung in ein ausländisches Mobilfunknetz kostet 29 Cent. Die Prepaidkarte für Just Talk International im Vodafone-Netz kostet 9,99 Euro und umfasst ein Startguthaben in Höhe von fünf Euro.
Preissenkungen im E-Plus-Netz
Für den Tarif Just Talk International im E-Plus-Netz gelten darüber hinaus ab heute neue Konditionen. Nationale Gespräche kosten jetzt nur noch 25 statt 29 Cent pro Minute Der gleiche Minutenpreis gilt bei Verbindungen ins polnische Mobilfunknetz. Bis zum 31. Januar sind auch Verbindungen in die Türkei preiswerter möglich. Gespräche in das türkische Festnetz kosten zwei Monate lang neun statt 15 Cent pro Minute. Auch im E-Plus-Netz wird bei jedem Auslandsgespräch ein Verbindungsentgelt in Höhe von einmalig 15 Cent berechnet. The Phone House reagiert mit den neuen Preisen auf die günstigeren Konditionen von blauworld.de.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang