News

Neue Service-App "meincongstar" jetzt für Android erhältlich

Bisher mussten congstar-Kunden sich noch im Kundencenter einloggen, um sich einen Überblick über ihren Mobilfunkvertrag zu verschaffen oder Erweiterungen hinzu zu buchen. Mit der neuen App "meincongstar" ist das alles jetzt auch mit einem Android-Smartphone möglich.

13.12.2014, 14:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit, ihre Vertragsdaten ständig griffbereit zu haben. Mit der neuen Android-App "meincongstar" können Pre- und Postpaidkunden auf ihrem Mobilgerät den gebuchten Tarif inklusive Vertrags- und Kundendaten einsehen. Auch das aktuell verbrauchte Datenvolumen wird angezeigt. Weiterhin ist ersichtlich, wie lange der aktuelle Abrechnungszeitraum noch andauert und welcher geschätzte Verbrauch in dieser Zeit noch anfallen wird.

Zubuchen von Optionen ebenfalls möglich

Für Kunden mit Postpaid-Verträgen bietet die App auch die Option, sich die verbrauchten Gesprächsminuten für Inlandsgespräche, die bereits verbrauchten SMS und alle Rechnungen der letzten zwölf Monate anzeigen zu lassen. Prepaid-Kunden können direkt in der App ihr Guthaben um 15, 30 oder 50 Euro aufladen. Auch zusätzliches Datenvolumen oder weitere Gesprächsminuten lassen sich über die übersichtliche Struktur mit den Kategorien "Surfen", "Telefonieren", "SMS" und "congstar zu congstar" hinzubuchen.

Mobilfunkverhalten besser im Blick

"Auch und gerade bei günstigen Tarifen wie den Pre- und Postpaid-Angeboten von congstar möchten die meisten Smartphonebesitzer ihr Mobilfunkverhalten im Blick behalten und jederzeit flexibel bleiben. Unsere neue App bietet unseren Kunden vor diesem Hintergrund jetzt noch mehr mobile Freiheit und ergänzt unsere Servicepalette optimal", sagt congstar Geschäftsführer Martin Knauer.

Zunächst ist die App für Android ab Version 4.0 im Google PlayStore erhältlich. Ein Pendant für iOS ab Version 7.0 soll in Kürze folgen.

(Falko Kuplent)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang