Pay-TV

Neue Serien: Sky und HBO kooperieren

Sky und HBO werden in Zukunft gemeinsam Serien produzieren. Das Budget ist gewaltig. Das erste Projekt könnte bereits 2018 ausgestrahlt werden.

Marcel Petritz, 20.04.2017, 14:05 Uhr
Sky© Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG

Unterföhring - Die Bezahlsender Sky (www.sky.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) und HBO planen eine mehrjährige Koproduktions-Partnerschaft für neue Serien. Erste Projekte sind bereits in der Entwicklung.

Hochwertige Serien

Im Fokus der Kooperation soll gemeinsame Produktionen im Umfang von 250 Millionen Dollar von hochwertigen Serien für den internationalen Markt stehen. Derzeit sammeln Sky und HBO Vorschläge.

Das Ziel: Innerhalb der nächsten zwei Jahre wollen beide Unternehmen einen konstanten Produktions-Output erreichen und mindestens zwei Dramaserien pro Jahr in Auftrag. Die Ausstrahlung des ersten gemeinsamen Projektes ist für das Jahr 2018 geplant. Weitere Informationen sollen in den nächsten Wochen folgen.

HBO: "Fantastischer Partner"

Chairman und CEO von HBO, Richard Plepler sagt zur heutigen Vereinbarung: "Sky ist seit Langem ein fantastischer Partner und mit dieser neuen Vereinbarung vertiefen wir die Zusammenarbeit zwischen unseren beiden großartigen Unternehmen, die eine lange Tradition in der Schaffung hochwertiger Programme für ihre Kunden haben. Gemeinsam repräsentieren wir das Beste im Fernsehen und gemeinsam werden wir die Messlatte für qualitativ hochwertige Pay-TV-Programme weiter erhöhen."

Kooperation soll Qualität erhöhen

Jeremy Darroch, CEO von Sky fügt hinzu: "HBO und Sky teilen seit vielen Jahren eine gemeinsame kreative Kultur und eine gemeinsame Vision zur Entwicklung von hochwertigen Qualitätsserien. Diese Partnerschaft vertieft unsere Beziehung, stärkt unsere führende Position im Bereich Content, bietet außergewöhnliche Möglichkeiten für Independent-Produzenten und gewährleistet unseren Kunden noch mehr aufregendes Storytelling."

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup