News

Neue Paket-Angebote von mobilcom

Ab sofort erhältliche Comfort- und Power-Tarife runden das Angebot an hauseigenen Tarifen ab. Monatlich werden mit den neuen Paketen Freiminuten und Gratis-SMS gewährt.

23.01.2007, 12:12 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Telco hatte es Anfang des Jahres vorgemacht, jetzt zieht mobilcom nach: auch der Büdelsdorfer Mobilfunk-Service-Provider bietet ab sofort neue Paket-Tarife, die sowohl monatliche Inklusivminuten als auch Gratis-SMS beinhalten. mobilcom-Kunden können dabei zwischen vier Tarifen auswählen, die sowohl in den D- als auch in den E-Netzen verfügbar sind.
Minuten und SMS inklusive
Für monatlich 24,95 Euro gewährt mobilcom wahlweise 100 Frei-Minuten und 15 Frei-SMS im Monat oder 100 Gratis-SMS und 15 Inklusivminuten. Jede über das gebuchte Volumen hinausgehende Gesprächsminute in das deutsche Festnetz wird innerhalb der Tarife namens SMS Comfort und Time Comfort mit 35 Cent pro Minute abgerechnet. Der gleiche Preis wird rund um die Uhr für netzinterne Gespräche und Verbindungen zur Mailbox fällig. Telefonate in Fremdnetze sind mit 49 Cent pro Minute vergleichsweise teuer. Jede über das Inklusivvolumen hinausgehende SMS kostet 19 Cent, eine MMS 39 Cent.
Vieltelefonierer und Power-SMS-Schreiber können sich für fünf Euro mehr im Monat - also 29,95 Euro - für die Tarife SMS Power und Time Power entscheiden. Hier werden wahlweise 150 Gratis-SMS und 15 Frei-Minuten oder 150-Freiminuten und 15 Inklusiv-SMS gewährt. Die Mehrnutzung kostet für netzinterne Verbindungen und Gespräche in das deutsche Festnetz rund um die Uhr 29 Cent pro Minute. Für netzexterne Telefonate und den Versand von SMS und MMS gelten die gleichen Konditionen
Lange Laufzeit
Bei allen vier Tarifen gilt eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren und ein 60/10-Abrechnugstakt. Das heißt, es wird grundsätzlich die erste Minute voll berechnet, danach geht es in 10-Sekunden-Schritten weiter. Auf Wunsch ist auch eine sekundengenaue Abrechnung möglich, das kostet dann allerdings 5 Euro im Monat extra. Einmalig werden für den Anschluss 24,95 Euro berechnet. Erhältlich sind die Tarife in allen mobilcom-Shops unter auf der mobilcom-Homepage.
Gut vergleichen
Verglichen mit der gestern von E-Plus vorgestellten Zehnsation können die mobilcom-Tarife allerdings kaum mithalten. Für 30 Euro kann mit dem ab dem 1. Februar erhältlichen E-Plus-Taruf doppelt so lange telefoniert werden und es gibt statt 15 Gratis-SMS bei einer Online-Bestellung sogar 50 Kurzmitteilungen im Monat umsonst. Details zu der neuen Tarifrevolution auf dem Mobilfunkmarkt finden Sie in unserer Extrameldung.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang