Für Gamer

Neue Medion-Notebooks und PCs bei Aldi Nord und Süd

Ende August kommen neue Medion-Notebooks in die Aldi-Filialen. Während bei Aldi Nord das Medion S6446 angeboten wird, finden Gamer mit etwas mehr Budget Geräte der Erazer-Reihe in den Regalen von Aldi Süd.

Medion Erazer X17803Erazer X17803© Medion AG

Essen – Ab dem 29. August sind insgesamt fünf Notebooks bzw. Desktops bei Aldi Süd erhältlich. Unter dem Namen Medion Erazer bietet der Hersteller hier seine Gaming-Hardware an. Bei Aldi Nord gibt es zudem, ebenfalls ab dem 29. August, einen "normalen" Medion-Laptop im Alu-Gehäuse. Medion gibt auf die Produkte drei Jahre Garantie.

Die Notebooks

Einsteiger: Erazer P15805

Für Einsteiger bietet das Gaming-Notebook Erazer P15805 einen Intel Core i5-9300H Prozessor, einer Nvidia GeForce-Grafik und einen 15,6 Zoll großen Full-HD-Bildschirm mit extrem schmalem Rahmen. Spiele finden auf einer 512 GB fassenden SSD Platz, während 16 GB Arbeitsspeicher dafür sorgen, dass Spiele und Programme schnell geladen werden und flüssig laufen. Das Notebook wird für 999 Euro angeboten.

Mittelklasse: Erazer X17803

Mehr Leistung liefert das Erazer X17803. Im Inneren sorgen ein Intel Core i7-9750H Prozessor und 32 GB Arbeitsspeicher dafür, dass aktuellste Spiele und VR-Anwendungen flüssig laufen. Auch das Display ist mit 17,3 Zoll größer. Der extra schmale Displayrahmen, die mechanische RGB-Backlit-Tastatur und der Dolby-Atmos-Gaming-zertifizierte Sound sind weitere Features des Erazer X17803. Hinzu kommen eine 512-GB-SSD und eine 2-TB-Festplatte für extra viel Speicherplatz. Dafür werden 1.699 Euro fällig.

Die Desktop-PCs

Einsteiger: Erazer X67128

Unter den Desktop-Angeboten stellt der Erazer X67128 die günstigste Variante dar. Hierbei handelt es sich um einen Gaming-PC mit beleuchtetem und flexiblem Gehäuse. Ein Intel Core i5-9400 Prozessor und 16 GB RAM bieten genügend Leistung für aktuelle Spiele und VR. Außerdem ist eine 1 TB große SSD an Bord, der Preis liegt bei 999 Euro.

Mittelklasse: Erazer X87038

Für Spieler, die ein bisschen mehr Leistung haben wollen, ist der Erazer X87038 im Angebot. Hier ist ein Intel Core i7-9700 verbaut und mit 16 GB Arbeitsspeicher können auch aktuelle Spiele in hoher Auflösung ohne Ruckler genossen werden. Auf der 1 TB großen SSD und der zusätzlichen 1-TB-Festplatte ist Platz für alle Arten von Dateien. Die Technik steckt in einem InWin-Markengehäuse mit Glas-Panels und moderner Beleuchtung. Aldi möchte für den Erazer X87038 1.699 Euro haben.

High-End: Erazer X87039

Im Bereich High-End können sich Gamer schließlich den Erazer X87039 nach Hause holen. Der übertaktbare Intel Core i9-9900K in Kombination mit einer Nvidia GeForce RTX 2080 DUKE 8G OC und 32 GB Arbeitsspeicher soll auch aktuelle Spiele in 4K-Auflösung problemlos darstellen. Mit der integrierten Alphacool-Eisbaer-360-Wasserkühlung mit drei Lüftern arbeitet der PC dennoch leise. Um die Technik herum liegt das InWin-Gehäuse mit Seitenwand aus Glas. Die RGB-Beleuchtungen der Lüfter und andere Komponenten sind individuell anpassbar. Der PC soll außerdem genügend Leistungsreserven für eventuelle Nachrüstungen oder Upgrades mitbringen. Für dieses Paket zahlt der Kunde 2.699 Euro.

Medion S6446Medion S6646© Medion AG

Medion-Notebook S6446 bei Aldi Nord

Mit dem Medion S6446 ist ab dem 29. August für 549 Euro außerdem ein schlankes Medion-Notebook mit Aluminium-Gehäuse in allen Aldi-Nord-Filialen erhältlich. Das 15,6 Zoll große Full-HD-Display mit IPS-Technologie trifft auf einen schmalem Rahmen. Innen arbeiten ein Intel Core i5-Prozessor und 8 GB Arbeitsspeicher. Durch die schnelle, 256 GB große SSD können Betriebssystem und Programme laut Hersteller mit äußerst kurzen Ladezeiten starten.

Dank der Schnellladefunktion soll der Akku des Notebooks innerhalb von 60 Minuten von 0 auf etwa 80 Prozent geladen werden können. Für zügige Datenübertragungen über das Internet ist das Medion S6446 mit einer Intel Wireless-AC 9462 mit integrierter Bluetooth-5.0-Funktion ausgerüstet. Chats und Videokonferenzen können über die integrierte HD-Frontkamera und das eingebaute Mikrofon geführt werden. Das Medion S6446 soll sich bei einem Gewicht von 1,78 Kilogramm und mit bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit auch für unterwegs eignen.

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup