Sicherheits-Update

Neue iTunes-Version für Mac und Windows

Apple stellt eine neue iTunes-Version zum Download bereit. Das BSI rät zu einer zügigen Installation insbesondere für Windows-Nutzer. Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken.

Melanie Zecher, 24.01.2017, 13:23 Uhr (Quelle: DPA)
iTunes© Apple

Berlin – Apple hat eine neue Version seiner Medienverwaltungssoftware iTunes für macOS und Windows veröffentlicht. Besonders Nutzer von Windows 7, 8.1 und Windows 10 sollten das Update schnell installieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Es werden nämlich Sicherheitslücken geschlossen, die möglichen Angreifern Zugriff auf den Computer gewähren könnten, während man den iTunes-Store nutzt.

So kommt man an das iTunes-Update

Mac-Nutzer können iTunes über die Update-Funktion des Mac App Stores auf den neuesten Stand bringen. Windows-Nutzer laden Version 12.5.5 am besten über Apples Downloadseite herunter.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup