News

Neue E-Mail-Push-Lösung per WLAN

"Office@vantage" funktioniert laut Siemens in allen Mobilfunknetzen sowie mit WLAN und ist bereits auf den mobilen Datenturbo HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) vorbereitet.

19.08.2005, 10:49 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Der Elektronikkonzern Siemens hat ein Software-Paket gelauncht, das mobiles Mailen in Echtzeit erlaubt. "Office@vantage" funktioniert laut Siemens in allen Mobilfunknetzen sowie mit WLAN und ist bereits auf den mobilen Datenturbo HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) vorbereitet.
Parallele Verarbeitung
Der neue Übertragungsstandard HSDPA bietet beim Downloaden von Daten theoretisch eine maximale Übertragungsrate von 14,4 Megabit pro Sekunde. Im Gegensatz zu anderen Systemen können User mit der Lösung auch E-Mails-Anhänge empfangen, bearbeiten und weiter versenden, berichtet die Nachrichtenagentur pte. Zusätzlich kommen die E-Mails auf dem Büro-PC und gleichzeitig parallel am mobilen Endgerät an.
Laut Siemens funktioniert die Lösung praktisch mit jedem PDA, Smartphone oder Notebook mit OMA (Open Mobile Alliance)-Standard. Der Schweizer Mobilfunkbetreiber Sunrise und der Luxenburger Anbieter VOXmobile bieten das Siemens-System bereits ihren Kunden an. Anwender haben damit ihre E-Mails, Kalenderdaten, Kontakte und Aufgaben vollkommen synchronisiert auf dem Rechner im Büro oder dem mobilen Endgerät.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang