News

Neue Apps für Windows Phone 7

Der App-Store Marketplace von Windows Phone 7 füllt sich zwar nur langsam mit wirklich brauchbaren Applikationen, doch einige namhafte Apps haben sich bereits gefunden. Wir geben einen Überblick zu den Neuerungen.

29.12.2010, 09:57 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Während die einen (Apple, Google) schon auf breit aufgestellte App-Stores blicken können, mühen sich andere noch, ihr Angebot an Applikationen für Smartphones aufzubauen. Dazu zählt auch Microsoft. Das Angebot an wirklich sinnvollen Apps im so genannten Marketplace des neuen Handy-Betriebssystems Windows Phone 7 ist noch relativ überschaubar. In kleinen Schritten schaltet der weltgrößte Software-Konzern aber immer mehr Apps frei. Wir geben einen Überblick zu ausgewählten Highlights für deutschsprachige Nutzer.

Aral Tankstellenfinder

Für Autofahrer, die häufig bei Aral tanken, steht beispielsweise ein Tankstellenfinder zur Verfügung. Über Kartenmaterial von Bing Maps lässt sich nicht nur über die GPS-Funktion von Windows-Handys zur nächstgelegenen Aral-Tankstelle navigieren, die App liefert vielmehr auch einen (mal mehr, mal weniger) aktuellen Preisvergleich aller Aral-Tankstellen in der näheren Umgebung. Der Aral Tankstellenfinder ist kostenlos nutzbar. Nur für die anfallenden Datenverbindungen fallen weitere Kosten an, sofern mobiles Internet nicht über den genutzten Mobilfunkvertrag bereits abgedeckt ist.

Deutsche Post liefert Filial- und Briefkasten-Suche

Wer kennt das Problem nicht: ein wichtiger Brief ist geschrieben, wo aber der nächstgelegene Briefkasten zu finden ist, das ist aber die große Frage. Wer ein Windows-Handy nutzt und die offizielle Windows-Phone-7-App der Deutschen Post nutzt, kann dieses Ärgernis ganz schnell aus der Welt schaffen. Die Post-Applikation zeigt nämlich in wenigen Schritten nicht nur die Briefkästen in der näheren Umgebung, sondern weist auf Wunsch per GPS als mobiles Navigationsgerät den schnellsten Weg dorthin. Mehr noch: auch die nächste Postfiliale, Postbanken, Briefmarkenautomaten, Packstationen und Postbank-Geldautomaten lassen sich über die Post-App finden. Darüber wurde die Möglichkeit integriert, eine Sendungsverfolgung zu nutzen, sich über die aktuellen Preise verschiedener Briefformate zu informieren und sogar das Handyporto der Post lässt sich über die App nutzen.

Preisvergleich von guenstiger.de

Beim nächsten Einkauf in der Innenstadt kann die Windows-App von guenstiger.de durchaus hilfreich sein. Mit ihr lassen sich schnell und unkompliziert Preise zu tausenden Produkten vergleichen. Wahlweise kann entweder der Produktname eingetippt oder komfortabel mit der Handykamera der Barcode (EAN-Nummer) abfotografiert werden. Wenige Sekunden später liefert guenstiger.de einen Überblick, was das entsprechende Produkt bei Händlern im Internet kosten würde. Eine gute Grundlage, um möglicherweise mit dem Einzelhändler vor Ort um einen günstigeren Preis zu feilschen.

Das Örtliche auf dem Windows-Handy

Für Menschen, die gerade frisch umgezogen sind oder einfach auf der Suche nach einer ganz bestimmten Dienstleistung sind, ist seit Kurzem eine App des Telefonbuchs "Das Örtliche" zu haben. Supermärkte, Restaurants, Notapotheken, Bars, Tiermärkte - die App liefert Adressen, Telefonnummern und den schnellsten Weg zu entsprechenden Branchenlokalitäten. Natürlich sind auf Wunsch auch klassische Telefonnummern über die App zu recherchieren. Auch eine Rückwärtssuche, in die eine unbekannte Rufnummer eingetippt werden kann, steht zur Verfügung - allerdings nur bei aktiver Datenverbindung.

Wordpress-Blog über das Handy pflegen

Gute Nachrichten gibt es auch für alle Nutzer eines Wordpress-Blogs. Für die Blog-Software steht schon seit Mitte Dezember eine spezielle App bereit, die es erlaubt, über das Windows-Handy aktuelle Blog-Postings abzusetzen bzw. bestehende Artikel zu ändern oder aktualisieren.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang