News

Neue AOC-Monitore mit integrierten Onkyo-Lautsprechern

Sowohl der "AOC i2473Pwm" als auch der "AOC i2473Pwy" verfügen über ein 23,8 Zoll großes IPS-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und Full-HD-Auflösung.

21.04.2014, 16:01 Uhr
Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Das schöne Bild liefert der Monitor, doch beim Anschauen von Filmen oder bei Spielen wird für den guten Ton oft eine externe Audio-Anlage angeschlossen. Bei zwei neuen Monitoren von AOC soll das nicht mehr notwendig sein. Die Bildschirme haben im Standfuß einen 7-Watt-Stereo-Lautsprecher von Onkyo integriert, dessen Leistung über die Modelle, die sonst in Monitoren verbaut sind, weit hinausgehen soll.

Mit und ohne Miracast

Sowohl der "AOC i2473Pwm" als auch der "AOC i2473Pwy" verfügen über ein 23,8 Zoll großes IPS-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Die Leuchtdichte liegt bei 250 cd/m², das Kontrastverhältnis bei 1.000:1 und die Reaktionszeit bei 5 ms.

Beide Monitore können über einen D-Sub- oder zwei HDMI-Eingänge angeschlossen werden, nicht aber per DVI-D oder DisplayPort. Inhalte von einem Smartphone oder Tablet lassen sich per Mobile High-Definition Link (MHL) übertragen; auf das Modell "i2473Pwy" auch zusätzlich per Miracast.

Ab April für 219 Euro oder 269 Euro

In Verbindung mit dem recht schlanken Bildschirm wirkt der Standfuß mit beiden Lautsprechern etwas klobig. Das Display ist nicht höhenverstellbar, beim "AOC i2473Pwm" lässt es sich von -5 Grad bis +15 Grad neigen, beim "AOC i2473Pwy" von -3 Grad bis +20 Grad.

Der "AOC i2473Pwm" ist ab April für 219 Euro zu haben, der "AOC i2473Pwy" zum selben Zeitpunkt für 269 Euro. Die Energieaufnahme liegt bei 23 Watt bzw. 25 Watt.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang