Kamera für das intelligente Zuhause

Netgear: Neue Smart-Home-Kamera Arlo Pro 2 mit Alexa und mehr

Die neue Kamera Arlo Pro 2 von Netgear ist dank Alexa speziell für die Integration in das Smart Home ausgelegt. Auch die restlichen Features können sich sehen lassen.

Netgear Arlo Pro 2© Netgear

München - Netgear hat mit der Arlo Pro 2 eine Kamera für das Smart Home mit Alexa vorgestellt. Die neue Smart-Home-Kamera überträgt den Livestream auf Wunsch auch auf Amazon Echo Show oder Fire TV-unterstützte Geräte.

Arlo Pro 2 zeigt Livestream auf Sprachbefehl

Benutzer der Arlo Pro 2 können mit Alexa und dem Arlo Skill auf das Gerät zugreifen und die Live-Übertragung der Kamera auf Echo Show oder Fire TV-unterstützten Geräten zeigen. So wird beispielsweise mit dem Befehl "Alexa, zeige die Haustürkamera an" die Übertragung der entsprechenden Live-Bilder gestartet. Demgegenüber beendet "Alexa, blende die Haustürkamera aus" die Übertragung wieder. Die Einrichtung ist laut Netgear entweder per Sprachbefehl oder über die Alexa App möglich.

Kostenloser Cloud-Speicher für Aufnahmen

Darüber hinaus bietet die Arlo Pro 2 eine 2-Wege-Audioübertragung, eine Alarmfunktion und einen kostenlosen Cloud-Speicher für Aufnahmen, die so sieben Tag lang automatisch lang gespeichert werden können. Die Auflösung der Kamera beträgt Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel), zudem ist ein Restlichtverstärker bei dunklen Aufnahmen vorhanden.

Preise und Verfügbarkeit

Die Arlo Pro 2 ist ab sofort in drei Paketen erhältlich. Das Komplettsystem mit zwei Kameras kostet 619,99 Euro, mit drei Kameras werden 849,99 Euro fällig. Das Paket mit vier Kameras schlägt mit 1.049.99 Euro zu Buche. Eine Zusatzkamera kostet einzeln 279,99 Euro.

Marcel Petritz

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per Notify direkt auf dem Handy. Newsletter per Notify Newsletter per Mail
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup