News

Netgear DGND3800B: ADSL-/VDSL-Router für IPTV

Der Netgear DGND3800B wurde exklusiv für den deutschen Markt entwickelt. Das für IPTV-Angebote optimierte Dualband-Gerät verfügt über ein ADSL-/VDSL-Modem und lässt sich alternativ auch an Kabel- und Glasfaseranschlüssen nutzen.

24.02.2012, 11:09 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Netgear hat einen exklusiv für den deutschen Markt entwickelten Universalrouter mit internem DSL-Modem für ADSL2+- und VDSL2-Anschlüsse vorgestellt. Der DGND3800B funkt im Dualband-Modus auf den Frequenzbändern 2,4 sowie 5 Gigahertz (GHz) und soll sich insbesondere für die Nutzung mit Internet-TV-Angeboten wie Telekom Entertain oder Vodafone TV eignen. Über einen Gigabit-WAN-Port ist zudem ein Betrieb an Glasfaser- und Kabelzugängen möglich.

Bis zu 300 Mbit/s Transferrate pro Netzwerk

"Mit dem Modemrouter entsprechen wir den regionalen Anforderungen und haben das Gerät für alle wichtigen deutschen DSL- und IP-TV-Anbieter getestet", erklärte Andreas Guthmann, Sales Director Consumer Central Europe von Netgear. Die maximale WLAN-Übertragungsrate beträgt 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) je Funknetz. Die weitere Ausstattung umfasst DualCore-CPU mit 400 Megahertz (Mhz) Taktrate pro Kern, 128 Megabyte (MB) RAM, vier Gigabit-Buchsen sowie zwei USB-Ports zum Anschluss von Druckern oder externen Festplatten.

Letztere lassen sich über die "ReadyShare"-Technologie als Netzwerk-Speicher einbinden und etwa für das DLNA-Streaming von Musik oder Filmen nutzen auf kompatible Fernseher, Konsolen oder Medienplayer nutzen. Eine Priorisierung einzelner Datenströme und –anwendungen kann dabei über eine erweiterte Quality-of-Service-Funktion vorgenommen werden.

Kindersicherung, Firewall und Gastzugang

Ebenfalls in den Konfigurationseinstellungen zu finden ist die Kindersicherung "Live Parental Control"; für den Basis-Schutz der Heimnetzwerke stehen zudem Firewall (SPI/NAT), DoS-Blocker und WEP-/WPA-PSK/WPA2-PSK-Verschlüsselung zur Verfügung. Zusätzliche Geräte lassen sich einfach per Knopfdruck über "Push 'N' Connect" hinzufügen. Besucher haben alternativ die Möglichkeit, über einen Gastzugang direkt auf das Internet zuzugreifen. Eine Übersicht über Bandbreite und Datenverbrauch aller verbundenen Nutzer bietet darüber hinaus ein Datenvolumenzähler, der wahlweise auf ein bestimmtes Volumenkontingent programmiert werden kann und bei drohender Überschreitung automatisch Alarm schlägt.

Weitere Informationen zu den Features des DGND3800B bietet die Netgear-Homepage. Ab Mitte März soll der Router im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 169 Euro.

(Christian Wolf)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang