Western-Miniserie

Netflix zeigt 2018 erste TV-Serie der Coen-Brüder

Der Videostreamingdienst Netflix startet im kommenden Jahr die erste TV-Serie der Oscar-prämierten Filmemacher Joel und Ethan Coen. Die Netflix-Serie soll Kino und TV miteinander verbinden.

Jörg Schamberg, 11.08.2017, 00:01 Uhr (Quelle: DPA)
Netflix© Netflix

Los Angeles - Der erste Fernsehserie der Coen-Brüder startet im kommenden Jahr beim Online-Streamingdienst Netflix. Die sechsteilige Western-Miniserie "The Ballad of Buster Scruggs" erzählt die Geschichte um die Hauptfigur Buster, der von Tim Blake Nelson gespielt wird, teilte Netflix am Mittwoch mit.

TV-Serie der Oscarpreisträger

Nelson hatte bereits im Film "O Brother, Where Art Thou?" mit dem Filmemacher-Duo aus Joel und Ethan Coen zusammengearbeitet. Bei dem Netflix-Projekt sollen Fernsehen und Kino miteinander verbunden werden.

Joel und Ethan Coen gewannen im Jahr 2008 Oscars in den Kategorien bester Film, bester Regisseur und bestes adaptiertes Drehbuch für ihren Western-Film "No Country For Old Men". An der Serie "Fargo", die von ihrem gleichnamigen Film inspiriert wurde, sind die Brüder als Produzenten beteiligt.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang