Mystery-Serie

Netflix: "Stranger Things 3" bricht Rekord

Die neuen Folgen der dritten Staffel der Netflix-Serie "Stranger Things" sind stark gefragt. Nie zuvor sei eine Serie innerhalb von vier Tagen bei Netflix so häufig angeschaut worden.

Netflix© Netflix

Los Gatos - Der Video-Streamingdienst Netflix hatte am 4. Juli 2019 die dritte Staffel der Mystery-Serie "Stranger Things" gestartet. Auch in Deutschland sind die acht neuen Episoden seitdem verfügbar. Und die Fans haben offenbar sehnsüchtig auf die neuen Folgen gewartet: Die US-Serie haben nach Angaben von Netflix einen Rekord bei dem Streamingdienst geknackt. Laut Bericht von "Mashable" teilte Netflix auf Twitter mit, dass "Stranger Things 3" in den ersten vier Tagen von 40,7 Millionen Haushalts-Accounts abgerufen wurde. Nie zuvor sei ein Netflix-Inhalt in einem solchen Zeitraum so häufig angeschaut worden.

Auch andere Netflix-Inhalte mit hohen Abrufzahlen

18,2 Millionen (44 Prozent) dieser Nutzer habe bereits alle acht Episoden gestreamt. Erst kürzlich hatte Netflix Zahlen für andere exklusive Inhalte mitgeteilt. So hätten über 30 Millionen Accounts in den ersten drei Tagen nach dem Start die Krimi-Komödie "Murder Mystery" mit Jennifer Aniston und Adam Sandler gesehen. Innerhalb von sieben Tagen nach dem Start bei Netflix soll "Bird Box" mit Sandra Bullock von 45 Millionen Accounts gestreamt worden sein. Im ersten Monat verzeichneten zudem "You" sowie "Sex Education" jeweils 40 Millionen Aufrufe.

Jörg Schamberg

Weiterführende Links
Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup