News

Netflix startet am 14. Oktober auf Entertain

Vier Wochen nach dem Start in Deutschland ist der Video-Streamingdienst Netflix ab Dienstag auch über die IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom verfügbar.

13.10.2014, 16:00 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Bereits Mitte September hatten wir über eine geplante Kooperation von Netflix mit der Deutschen Telekom berichtet, nun geht es an die Umsetzung in die Praxis. Wie die Telekom am Montag ankündigte, wird Netflix rund vier Wochen nach dem Deutschlandstart ab 14. Oktober über Entertain, den IPTV-Dienst des Bonner Konzerns, verfügbar sein.

Netflix ab 7,99 Euro monatlich zu Entertain hinzubuchbar

Nach eigenen Angaben ist die Telekom der erste deutsche TV-Anbieter, der den Video-Streamingdienst Netflix in sein Angebot integriert. Kunden sollen Netflix-Inhalte direkt über das Entertain-Menü auswählen können. Filme und Serien sollen laut Telekom sowohl in SD- als auch in HD-Qualität abrufbar sein. Spezielle Konditionen für Entertain-Kunden wird es allerdings nicht geben. Das Abonnement richte sich nach den regulären Netflix-Paketpreisen, der Videodienst ist ab 7,99 Euro monatlich nutzbar.

"Wir wollen unseren Kunden möglichst alle verfügbaren, angesagten Inhalte über unsere TV-Plattform Entertain zur Verfügung zu stellen. Mit Netflix haben wir dafür einen weiteren sehr attraktiven Partner gewonnen.", erklärt Michael Hagspihl, Marketing-Chef der Telekom Deutschland. Neben Netflix können Entertain-Kunden auch die Angebote von maxdome und Sky optional hinzubuchen. Die Telekom selbst hält zudem die eigene Onlinevideothek Videoload für den Einzelabruf von Inhalten bereit.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang