Netflix ISP Speed Index

Netflix: Diese Provider streamen mit den schnellsten Datenraten

Mit welchen Geschwindigkeiten lassen sich Netflix-Inhalte zu Stoßzeiten streamen? Der aktuelle Netflix ISP Speed Index listet die Internetanbieter mit der besten Leistung auf. Der Sieger konnte seinen Spitzenplatz aus dem Vormonat verteidigen.

Netflix© Netflix

Los Gatos – Der weltweit rund 117 Millionen Nutzer zählende Video-Streamingdienst Netflix veröffentlicht jeden Monat seinen "Netflix ISP Speed Index", der die durchschnittlichen Datenraten für das Streamen von Netflix-Inhalten in der stark genutzten Prime-Time bei verschiedenen Internetanbietern angibt. Das Streamen per Mobilfunk wird dabei nicht berücksichtigt. Quer durch die Bank zeigten sich bei den Zahlen für Deutschland im Januar 2018 etwas geringere Werte im Vergleich zum Vormonat.

Unitymedia mit besten Übertragungsraten für Netflix

An der Spitze positioniert sich weiterhin der Kabelnetzbetreiber Unitymedia (www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) mit 3,86 Mbit/s vor dem Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne (www.netcologne.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) mit 3,70 Mbit/s. Auf dem dritten Platz findet sich mit Kabel Deutschland, der Kabelsparte von Vodafone (www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
), ein weiterer Kabelnetzbetreiber. Hier ermittelte Netflix eine Leistung von ebenfalls 3,70. Dennoch hat NetCologne Vodafones Kabelgeschäft vom zweiten Platz verdrängt.

DSL- und VDSL-Anschlüsse von Vodafone bilden das Schlusslicht

Ein Blick auf das untere Ende des Rankings: Die Telekom (www.telekom.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) liegt mit 3,53 Mbit/s noch vor O2 (www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) mit 3.40 Mbit/s sowie dem Schlusslicht Vodafone (www.vodafone.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
). Bei letztgenanntem Anbieter hinken die Übertragungsraten bei DSL- und VDSL-Anschlüssen den eigenen Kabelanschlüssen hinterher.

Deutschland nicht in der Top 10 von Netflix

Deutschland kann sich im Ländervergleich nicht in der Top 10 von Netflix platzieren. Die beste Netflix-Performance hat der US-Konzern für die Schweiz (4,1 Mbit/s) vor Rumänien (4,05 Mbit/s) und den Niederlanden (3,98 Mbit/s) ermittelt.

Günstige Internet-Tarife finden

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang