News

NetCologne wertet MegaFlat auf

Ab Ende November ist es möglich, eine PartnerFlat zu buchen. Für bis zu vier Familien- oder Firmenmitglieder sind alle Gespräche in das deutsche Festnetz beziehungsweise untereinander kostenlos möglich.

08.11.2007, 15:31 Uhr
netCologne© netCologne

Der vorrangig in der Kölner Region tätige Provider NetCologne wertet ab Ende November seine im Oktober eingeführte MegaFlat auf. Künftig besteht die Möglichkeit, eine so genannte PartnerFlat zu buchen. Das heißt, es wird möglich sein, pro Hauptvertrag bis zu vier Partnerkarten zuzubuchen.
Bis zu vier PartnerFlats
NetCologne möchte mit der PartnerFlat insbesondere Familien oder kleinere Unternehmen für die MegaFlat begeistern. Jede Partnerkarte kostet monatlich 9,99 Euro extra und wird über den Hauptvertrag abgerechnet. Alle Gespräche in das deutsche Festnetz und zu den zum Vertrag zugehörigen Partnerkarten sind kostenlos. Gespräche zu anderen Mobilfunkanschlüssen - auch zu anderen NetCologne-Kunden - werden separat abgerechnet.
Wer seine PartnerFlat-Karten bis Ende des Jahres bestellt, muss die einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 24,90 Euro nicht zahlen. Darüber hinaus wird die ersten drei Monate keine Optionsgebühr berechnet. Über die Homepage von NetCologne ist es darüber hinaus ab sofort möglich, neue Handys zu bestellen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang