News

NetCologne verbreitert DSL-Anschlüsse

Der Kölner Carrier NetCologne passt zum 1. August seine DSL-Anschlüsse an. Die Kunden profitieren.

30.07.2005, 15:00 Uhr
netCologne© netCologne

Der Kölner Regionalcarrier NetCologne wird zum ersten August seine DSL-Anschlüsse verschnellern. Die Bestandskunden dürfen sich freuen, denn es fallen keine Mehrkosten an.
Mehr Leistung
Die bisherigen DSL-Varianten mit einem und zwei Megabit pro Sekunde Downstream werden auf zwei und vier Mbit/s verbreitert. Die Monatspreise bleiben mit 9,90 Euro und 14,90 Euro gleich. Der schnellste Anschluss im Bunde, NetDSL 4M, empfängt fortan mit sechs Mbit pro Sekunde. Auch hier bleibt die Grundgebühr mit 19,90 Euro konstant. Die Flatrate für alle Bandbreiten kostet 9,90 Euro.
Aktionswochen
Im Zuge der Kampagne "Schlauer-Power" erhalten Neukunden die DSL-Anschlüsse mit vier und sechs Mbit/s Download günstiger. So schlägt der NetDSL-Anschluss 4M mit nur 9,90 Euro (statt 14,90 Euro), der NetDSL-Anschluss 6M mit nur 14,90 Euro (statt 19,90 Euro) pro Monat zu Buche, wenn eine Bestellung im Rahmen der Aktion erfolgt. Gleichzeitig entfallen die Einrichtungskosten in Höhe von 99,90 Euro.
Neukunden, die sich für den pauschalen Telefontarif "Joker Flat" in Verbindung mit NetDSL 6M entscheiden, zahlen dauerhaft nur 14,90 Euro statt 19,90 Euro.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang