Ab 2. Mai verfügbar

NetCologne startet eigenes IP-TV-Angebot NetTV

Der Kölner Telekommunikationsanbieter bringt am 2. Mai mit NetTV ein eigenes IP-TV-Produkt an den Start. Für knapp 10 Euro im Monat zuzüglich der Gerätemiete für die Set-Top-Box ermöglicht NetTV NetCologne-Kunden den Zugriff auf rund 80 TV-Sender.

NetCologne Tarife© NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Köln – Nicht nur die Deutsche Telekom (www.telekom.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) hat am Donnerstag mit Entertain TV ein neues TV-Angebot angekündigt. Auch der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne (www.netcologne.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) wird am 2. Mai unter dem Namen NetTV ein eigenes IP-TV-Angebot starten, wie das Unternehmen nun bekanntgab. "Im Bereich der Wohnungswirtschaft bieten wir unseren Kunden schon seit vielen Jahren TV-Versorgung an. Mit dem neuen IP-TV Produkt möchten wir unser Angebot auf breitere Beine stellen und jetzt auch Privatkunden alles aus einer Hand anbieten", erklärt NetCologne-Geschäftsführer Jost Hermanns.

NetTV: Rund 80 Sender für 9,99 Euro im Monat

Mit NetTV erhalten NetCologne-Kunden zusätzlich zu ihrem Internet- und Telefonanschluss für einen monatlichen Aufpreis von 9,99 Euro Zugriff auf rund 80 TV-Sender, ein Teil davon auch in HD-Qualität. Für die Miete der erforderlichen Set-Top-Box fallen 6 Euro im Monat an. Inklusive sind eine externe Festplatte mit einer Speicherkapazität von einem Terabyte sowie eine Universalfernbedienung, ein Netzadapter, ein LAN-Kabel und ein HDMI-Kabel.

TV-Inhalte flexibel auf Fernseher, Tablet oder Smartphone schauen

Das bislang bereits für 6,99 Euro buchbare mobile Angebot "NetTV Go" werde in das neue NetTV integriert. Somit lässt sich das Fernsehangebot per WLAN sowohl auf dem heimischen Fernseher als auch auf Computer, Tablet oder Smartphone anschauen. NetTV bietet Features wie die Timeshift-Funktion, die jederzeit das Pausieren sowie das Vor- und Zurückspulen während des laufenden Programm erlaubt. Aufnahmen lassen sich mit Hilfe der Smartphone-App auch flexibel unterwegs programmieren. Die NetTV-Box ermöglicht laut NetCologne den Zugriff auf zahlreiche TV-Apps und beispielsweise Mediatheken von ARD, ZDF, KiKa, kicker oder bild. Unterstützt werde auch der Zugriff auf die Online-Videothek maxdome.

NetCologne-Internetanschluss mit mindestens 25 Mbit/s erforderlich

Neben der Set-Top-Box wird zur Nutzung von NetTV technisch eine Internet- oder Doppel-Flat mit einer Download-Bandbreite von mindestens 25 Mbit/s benötigt.

Die Internet- und Doppel-Flat-Tarife mit – je nach lokaler Verfügbarkeit – maximalen Bandbreiten von bis zu 400 Mbit/s lassen sich online unter www.netcologne.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellen. Das neue IPTV-Angebot NetTV kann ab dem 2. Mai hinzugebucht werden.

Jörg Schamberg

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup