News

NetCologne: Drei Sparvorteile für Neukunden

In der Sommeraktion können Neukunden die NetCologne-Angebote drei Monate kostenlos nutzen, den Installationsservice gratis nutzen oder aber ohne Vertragslaufzeit flexibel bleiben.

08.07.2009, 17:31 Uhr
netCologne© netCologne

Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne startet mit Sparaktionen für neue Kunden in den Sommer. Der Provider will neben günstigen Preisen aber auch mit einer Qualitätsoffensive punkten.
Drei Monate kostenlos
Neukunden erhalten ab sofort mit der Aktion "3 Monate kein Paketpreis" die ersten drei Monate kostenlos. Bei Wahl der Doppel-Flat 18M für 34,90 Euro monatlich lassen sich so 104,70 Euro sparen. Weitere Ersparnisse ergeben sich durch den Erlass der Bereitstellungskosten in Höhe von 99,90 Euro. Zudem gibt's die NetConnect WLAN-Hardware im Wert von 189 Euro kostenlos obendrauf. NetCologne bietet Neukunden somit eine Gesamtersparnis in Höhe von bis zu 393,60 Euro.
Kostenlose Installation oder keine Mindestvertragslaufzeit
Alternativ können Kunden den kostenlosen Installationsservice buchen. Ein Techniker richtet vor Ort das Telefon und den Internetzugang ein. Für diesen Service verlangt NetCologne ansonsten pauschal mindestens 70 Euro für die Standard-Installation auf einem PC. Neukunden müssen auch hier keine Bereistellungskosten zahlen. Die Hardware NetConnect Basic legt der Provider kostenlos dazu.
Als dritte Wahlmöglichkeit im Rahmen der Sommer-Aktion bietet NetCologne seine Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an. Kunden bleiben somit flexibel und können ihren Vertrag jederzeit mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündigen. Die NetConnect-Hardware erhalten Neukunden auch bei Nutzung dieser Option. Es fallen lediglich reduzierte Bereitstellungskosten in Höhe von 49,90 Euro an. Diese lassen sich aber ebenfalls einsparen, denn bei einer Bestellung per Internet winkt - auch bei den anderen Aktionen - eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang