News

NetAachen und RWE: Glasfasernetz mit 50 Mbit/s für Linnich

NetAachen und RWE errichten in Linnich im Kreis Düren ein Glasfasernetz. Erste Nutzer sollen noch in diesem Jahr angeschlossen werden. Ins Netz geht es mit bis zu 50 Mbit/s.

19.02.2014, 07:20 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Schnelles Internet für die Bürger von Linnich: Die im Kreis Düren zwischen Aachen und Köln liegende Gemeinde mit knapp 13.000 Einwohnern soll schon bald über ein Glasfasernetz verfügen, über das sich Internet-Bandbreiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) realisieren lassen. Der Netzausbau wird durch eine Kooperation des regionalen Telekommunikationsunternehmens NetAachen, an der der Kölner Anbieter NetCologne die Mehrheit hält, sowie dem regionalen Energieversorger RWE ermöglicht. Am Montag gaben Vertreter der Unternehmen und der Gemeinde den Startschuss für den Ausbau des Netzes.

Erste Kunden werden noch 2014 angeschlossen

RWE wird in Linnich im Rahmen des Ausbauprojektes Kabel auf einer Länge von insgesamt 26.000 Metern verlegen. Um die Beeinträchtigungen für die Bürger so gering wie möglich zu halten, soll es nur wenige offene Baumaßnahmen geben. "Zum Teil greifen wir auf bereits vorhandene Leerrohre der Stadt Linnich zurück", erläutert Hans Fabelje, Leiter Westliches Rheinland bei RWE. "Einen Teil der Leitungen verlegen wir zudem in einem innovativen Spülbohrverfahren. Dadurch werden die Kabel in großen Teilen unterirdisch eingezogen und die Oberflächen nur punktuell geöffnet", so Fabelje weiter.

"Es werden 32 neue Technikkästen aufgestellt", ergänzt NetAachen-Geschäftsführer Andreas Schneider. Über diese erhalten die Stadtteile Körrenzig, Glimbach, Kofferen, Gevenich, Boslar, Tetz, Floßdorf, Rurdorf, Welz, Linnich Stadt sowie das an Linnich angrenzende Rurich den Anschluss an das Glasfasernetz. Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2014 sollen die ersten Kundenanschlüsse fertiggestellt sein.

NetAachen informiert interessierte Bürger am 25. März um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum Linnich-Körrenzig über den Ausbau sowie verfügbare Produkte und Tarife. Buchen lässt sich beispielsweise die bis zu 50 Mbit/s schnelle Doppel-Flat Premium, die in den ersten zwölf Monaten bereits für 29,90 Euro statt regulär 39,90 Euro monatlich erhältlich ist. Detaillierte Informationen zum Netzausbau in Linnich bietet NetAachen auch online auf seiner Homepage unter www.netaachen.de/linnich.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang