News

Navigon 2110: Navigationsgerät für Einsteiger

Navigon stellt mit dem Navigon 2110 sein neuestes Navigationsgerät vor. Das Gerät empfängt Verkehrsnachrichten und bietet kostenlose Stauumführung.

03.09.2007, 11:32 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Navigon hat mit dem Navigon 2110 ein neues Navigationsgerät für Einsteiger vorgestellt. Das Gerät wiegt rund 160 Gramm und verfügt über eine kostenlose Stauumführung.
3,5-Zoll-Display
Das Display des Navigon 2110 ist 3,5 Zoll groß, im Inneren werkelt ein 400-Megahertz-Prozessor. Mit dem eingebauten Akku soll das Gerät bis zu dreieinhalb Stunden ohne Strom auskommen. Darüber hinaus kann es an den Zigarettenanzünder jedes Autos angeschlossen werden. Der Empfänger für Verkehrsnachrichten befindet sich direkt im KFZ-Ladekabel.
Ab Herbst erhältlich
Das Navigon 2110 soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen und wird in schwarz und weiß erhältlich sein. Für rund 200 Euro wird das Gerät mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und Schweiz verfügbar sein. Mit Informationen auch für Westeuropa soll das Gerät rund 280 Euro kosten.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang