News

Napster startet Klingelton-Portal

Download von Klingeltönen und Hintergrundbildern für Mobiltelefone ab sofort möglich. Pro Datei werden 1,99 Dollar fällig.

10.05.2005, 13:23 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Was in Deutschland erfolgreich ist, sollte in den USA auch Früchte tragen. Während Klingelton-König Jamba! hierzulande den Rubel rollen lässt, wollen in den USA nun die Betreiber der Tauschbörse Napster in den Markt von mobile entertainment einsteigen.
Der neue Dienst, der unter napstertones.com zu finden ist, ist zunächst nur für Kunden der US-Mobilfunker Cingular und T-Mobile USA nutzbar. Das Angebot an Hintergrundbildern beschränkt sich derzeit noch auf Motive rund um das bekannte Napster-Logo. Anders das Geschäft der Klingeltöne: Hier können auch Titel von namhaften Künstlern auf das Handy geladen werden.
Kein günstiger Spaß
Der Download eines Klingeltons kostet auf der neuen Napster-Plattform 1,99 Euro, Hintergrundbilder sind ebenfalls für 1,99 Dollar zu haben. Während der Download von Musikstücken über das Internet noch immer lahmt, wird dem Download vollständiger Titel auf Mobiltelefone eine rosige Zukunft voraus gesagt. Es bleibt abzuwarten, ob Napster auch einen solchen Dienst aus dem Hut zaubern wird. Aktuell sind nach eigenen Angaben rund 400.000 Kunden bei Napster angemeldet.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang