News

Na endlich: Die MMS gelangt von E-Plus zu Vodafone

11.09.2003, 14:13 Uhr
Vodafone© Vodafone GmbH

Viel Werbung, wenig dahinter - mit MMS versuchen derzeit die Mobilfunkanbieter dem Kunden noch ein paar Extra-Euro aus der Tasche zu ziehen. Das aktuelle Neu-Handy muss unbedingt MMS-fähig und mit einer Kamera ausgestattet sein.
Doch wer sich für diesen neuen Dienst begeistern konnte, stand vor manch unüberwindbaren Hürde. E-Plus und Vodafone tauschten lange Zeit keine MMS zwischen ihren Kunden aus. Damit ist nun Schluss. E-Plus verschickt nun MMS in alle deutschen Mobilfunknetze.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang