News

n-tv startet interaktive Werbung

Nachrichtensender n-tv startet interaktive Werbung. Das neue Angebot wird über Windows Vista Media Center realisiert

19.02.2007, 16:31 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Der Nachrichtenkanal n-tv will mit einem neuen Konzept attraktiver für die Werbekunden werden. In Zusammenarbeit mit dem Werbezeitenvermarkter IP Deutschland sollen interaktive Werbespots einen direkten Kontakt mit dem Zuschauer herstellen. Ein Pilotprojekt soll bereits in Kürze an den Start gehen.
"n-tv interaktiv" über Vista
Das neue Angebot namens "n-tv interaktiv" soll über die Plattform von Windows Vista realisiert werden. Wie beispielsweise der Musiksender Yavido Clips steht auch n-tv über das Media Center des neuen Betriebssystems zur Verfügung. Die Zusammenarbeit bietet für den Nutzer vielfältige Möglichkeiten. So können aktiv Informationen zu vorgestellten Produkten eingeholt und diese per Knopfdruck über die Fernbedienung bestellt werden, aber auch personalisierte Darstellungen des TV-Programms sind denkbar.
Für die Nutzung des Windows Vista Media Center ist lediglich ein internetfähiger PC Voraussetzung. Das von Microsoft entwickelte Betriebssystem kam am 29. Januar 2007 auf den Markt.

(Stefan Hagedorn)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang