News

MySpace lockt Hobbyfilmer mit Hollywood-Karriere

Zusammen mit dem Fernsehsender Fox hat die Internetplattform einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem den Gewinnern ein Auftrag in Hollywood winkt.

27.07.2007, 16:31 Uhr
Internetnutzung© adam36 / Fotolia.com
MySpace verspricht Hobby-Filmern die große Karriere: Zusammen mit dem Fernsehsender Fox hat die Internetplattform einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem den Gewinnern ein Auftrag in Hollywood winkt. Der "Storyteller Challenge" sei entworfen worden, um eine neue Generation von talentierten Fernsehmachern zu rekrutieren, teilte MySpace am Donnerstag (Ortszeit) in San Francisco mit.
Die angehenden Filmemacher können ab dem 4. September eine fünf- bis siebenminütige selbstproduzierte Pilotsendung für eine mögliche TV-Serie auf die Webseite von MySpace laden. Die Internet-Community soll dann abstimmen, welches Video ihr am besten gefällt. Außerdem können die User mit den Regisseuren in Kontakt treten und ihnen Anregungen und Kritiken für die Handlung geben.
Der Wettbewerb soll bis Anfang kommenden Jahres laufen. Die sechs Amateurregisseure mit der besten Bewertung gewinnen Reisen nach Hollywood, wo sie ihre Ideen vor einer Jury ausbreiten können. Diese wiederum wählt zwei Gewinner. Sie bekommen 25.000 Dollar (rund 18.000 Euro) und die Möglichkeit, einen Vertrag mit der Fox Broadcasting Company abzuschließen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang