News

mybycall verlängert DSL-by-Call-Aktion

Außerdem werden zwei neue DSL-by-Call-Zugänge mit Einwahlgebühr und einem Megabyte-Preis ab 0,09 Cent eingeführt.

15.09.2005, 13:18 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

mybycall, ein Label von 1XNet, hat die Verlängerung der Mitte Juli gestarteten DSL-by-Call-Aktion für den Tarif DSL 1 bekannt gegeben. Außerdem werden zwei neue Angebote ohne Grundgebühr eingeführt.
Verlängerung bis Ende 2005
Mit dem Zugang DSL 1 lässt es sich ohne weitere Kosten für 0,16 Cent pro Megabyte surfen. Dieser Preis gilt nun bis zum 31. Dezember dieses Jahres, danach sind 0,39 Cent/MB zu entrichten.
Tarife mit Einwahlentgelt
Bei den neuen Angeboten DSL 3 und DSL 4 wird eine Einwahlgebühr berechnet. Für 5 Cent pro Verbindungsaufbau kann der Kunde dauerhaft für 0,16 Cent je Megabyte surfen. Wer ein Verbindungsentgelt von 15 Cent in Kauf nimmt, surft sogar für 0,09 Cent/MB.
Nutzbar sind die Zugänge in Verbindung mit einem 1XNet-, Resale- oder T-DSL-Anschluss.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang