News

MTV Mobile - 5.000 SMS für 14,95 Euro

Der Vertragstarif mit zwei Jahren Laufzeit soll sich an SMS-Vielschreiber richten. Kostenloses Handysurfen auf dem MTV-Portal gibt es dazu.

30.09.2009, 16:47 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Die erste SMS nach dem Aufstehen, dutzende Kurzmitteilungen aus dem Klassenzimmer oder Büro und auch in der Freizeit wird laufend auf eingehende Nachrichten geantwortet. Wer zu der Gruppe der Power-SMS-Schreiber gehört, darf sich ab Anfang Oktober auf einen neuen Vertragstarif im E-Plus-Netz freuen. Name: myMTVmobile.
Günstige SMS, teure Telefonate
Für monatlich 14,95 Euro ist es innerhalb eines Abrechnungszeitraums möglich, sage und schreibe 5.000 SMS zu verschicken. Das entspricht bei optimaler Ausnutzung rund 161 SMS pro Tag beziehungsweise umgerechnet einem Preis in Höhe von knapp 0,3 Cent pro Nachricht. Der günstige SMS-Preis muss allerdings mit vergleichsweise teuren Minutenpreisen erkauft werden. Jede Gesprächsminute in ein deutsches Fest- oder Mobilfunk-Netz wird mit 19 Cent pro Minute abgerechnet. Der gleiche Minutenpreis gilt auch für Verbindungen zur eigenen Mailbox.
Weil hohe monatliche Grundgebühren im Zeitalter von Mobilfunk-Discountern eher abschreckend wirken, haben sich MTV und Netzpartner E-Plus weitere Boni überlegt. So wird es mit einer myMTVmobile-SIM-Karte möglich sein, kostenlos auf einen mobilen MTV-Portal zu surfen. Außerdem wird auf eine Anschlussgebühr verzichtet. Ein monatlicher Mindestumsatz wird nicht erwartet, die einmalige Anschlussgebühr ist kostenlos, die Vertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Das Angebot wird künftig über die Website www.mymtvmobile.de vermarktet. Derzeit können User dort noch Wünsche äußern, wovon sie sich 5.000 Exemplare wünschen. Ab dem 5. Oktober soll der offizielle Startschuss für die Vermarktung starten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang