News

MSI Primo81: Ein 7,85-Zoll-Tablet für 199 Euro

Per USB On-The-Go (OTG) kann der MSI Primo81 über den Mini-USB-Port als Host für eine externe Tastatur und USB-Sticks fungieren. Per Mini-HDMI-Ausgang lassen sich Bilder und Videos auf einen HD-Fernseher übertragen.

06.11.2013, 16:45 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

MSI hat mit dem Primo81 ein neues Android-Tablet vorgestellt. Dessen IPS-Panel misst 7,85 Zoll in der Diagonalen und zeigt eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Das Bild lässt sich auch unter einem hohen Betrachtungswinkel noch gut erkennen. Bei der Bedienung über den Multitouchscreen können gleichzeitig bis zu zehn Eingabepunkte erkannt werden.

HDMI-Anschluss und Host-Funktion per USB

Im Tablet steckt der Quad-Core-Prozessor Allwinner A31s, dessen Taktung MSI allerdings nicht angibt. Der Arbeitsspeicher fasst ein Gigabyte. Der 16 Gigabyte große Hauptspeicher lässt sich über eine Micro-SD-Karte noch um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Das MSI Primo81 läuft unter dem mobilen Betriebssystem Android 4.2 Jelly Bean. Der Internetzugang wird über WLAN b/g/n hergestellt.

Die Stärke des MSI Primo81 sollen seine Anschlüsse sein. Per Mini-HDMI-Ausgang lassen sich Bilder und Videos auf einen HD-Fernseher übertragen. Per USB On-The-Go (OTG) kann der Primo81 über den Mini-USB-Port sowohl mit Host-Rechnern wie einem PC oder Notebook verbunden werden, aber auch selbst als Host für eine externe Tastatur, USB-Sticks, Digitalkameras oder Smartphones fungieren. Passende Adapterkabel sind im Lieferumfang enthalten.

Ab Mitte November für 199 Euro im Handel

Das neue MSI-Tablet verfügt über einen Gyro- und über einen Beschleunigungssensor. Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite ist oberhalb des Displays eine Zweitkamera mit 0,3 Megapixel für Videochats angebracht. Beim Abspielen von HD-Videos soll der 3.500-mAh-Akku mehr als sieben Stunden durchhalten.

Das MSI Primo81 wiegt 330 Gramm und steckt in einem 200 x 135 x 8 Millimeter großen Gehäuse aus Aluminium. In Deutschland und Österreich wird das Tablet ab Mitte November in den Farben Schwarz und Weiß für 199 Euro verkauft werden.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang