Spiele

MSI AG2712: All-in-One-PC mit Touchscreen für Gamer

Ende April bringt MSI einen Display-Computer in den Handel, der sich speziell an die Gaming-Gemeinde richtet. Die Bestückung des 27-Zoll-Modells ist entsprechend üppig: eine Nvidia GTX-Grafikkarte, 12 GB RAM und ein Blu-ray-Laufwerk.

24.04.2013, 09:38 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

All-in-One-PC, Touchscreen und Gamer - drei Schlagworte, die auf den ersten Blick nicht wirklich zusammenpassen. Freunde anspruchsvoller Spiele wissen schließlich oftmals die komfortable Aufrüstmöglichkeit eines Desktop-Rechners zu schätzen. Für diejenigen, die sich dennoch für eine hübschere Komplettlösung erwärmen können, bringt MSI zum Monatsende einen Computer mit 27-Zoll-Touchscreen heraus, nach eigenen Angaben der erste Gaming-All-in-One mit Touch auf dem Markt.

Notebook-Hardware hinter mattem Display

Beim Display geht der MSI AG2712 auf Nummer sicher und verfügt über einen entspiegelten Bildschirm mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Der Touchscreen kann dabei Eingaben mit bis zu zehn Fingern interpretieren. Die Hardware-Basis bildet ein Intel HM77 Express-Chipsatz mit einem Core i7-3630QM. Bei diesem Quad-Core-Prozessor mit 2,4 Gigahertz Standardtakt handelt es sich um eine Mobil-CPU, dafür liegt die Thermal Design Power des 22-Nanometer-Chips aber auch bei niedrigen 45 Watt. Auch die Grafikkarte stammt aus der Notebook-Sparte: Verwendung findet eine Nvidia GeForce GTX 670MX mit 3 Gigabyte (GB) eigenem Speicher. Dazu spendiert MSI stolze 12 GB Arbeitsspeicher und eine Kombination aus einer 1-Terabyte-Festplatte und einer SSD mit 128 GB. Letztere stellt das Systemlaufwerk dar und dürfte deshalb für flottes Starten von Windows 8 und auf ihr installierten Programmen sorgen.

HDMI-Ein- und -Ausgang

Darüber hinaus gehören ein Blu-ray-Laufwerk, eine HD-Webcam und Stereo-Lautsprecher mit zur Ausstattung. Da neben einem VGA- und HDMI-Ausgang auch ein HDMI-Eingang vorhanden ist, lässt sich der AG2712 alternativ als TFT Monitor nutzen. Weitere Anschlussmöglichkeiten stellen vier USB-3.0-Schnittstellen, USB 2.0 in zweifacher Ausführung, ein Kartenleser und Bluetooth 4.0 bereit. Zur Verbindung mit dem Internet oder einem Heimnetzwerk integriert der Display-PC Gigabit LAN und WLAN mit Unterstützung der Funkstandards 802.11 b/g/n.

MSI liefert den Rechner inklusive Windows 8 sowie kabelloser Tastatur und Maus ab Ende April aus. Der Preis liegt bei 2.199 Euro mit zwei Jahren Garantie.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang