News

MP3-Player mit 4, 8 oder 16 GB: Cowon iAudio 7

Cowon Systems bringt einen neuen Musikplayer auf den Markt. Der iAudio 7 zeigt auch Bilder und Videos an und ist mit 4, 8 oder 16 Gigabyte Flashspeicher erhältlich.

28.07.2007, 10:31 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Der Hersteller Cowon Systems bringt mit dem Cowon iAudio 7 einen neuen MP3-Player auf den Markt. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem iAudio 6, kommt der Player nun mit mehr Speicherkapazität.
Musik, Fotos, Videos
Der Player verfügt über ein 1,3-Zoll-Farbdisplay mit einer Auflösung von 160 x 128 Pixel, das rund 260.000 Farben darstellen kann. So spielt er nicht nur Musikdateien ab, sondern kann auch Videos und Fotos darstellen. Für Bilddateien steht eine Zoomfunktion bereit, mit der sich beliebige Bereiche vergrößern lassen. Der Player ist zudem mit einem Radio und einem Wecker ausgestattet und erlaubt die Aufnahme von verschiedenen Audio-Quellen. So kann der Besitzer beispielsweise das Radioprogramm aufzeichnen oder den Player als Diktiergerät nutzen. Die Dateien lassen sich per USB 2.0 auf den Player übertragen. Zu den kompatiblen Formaten zählen MP3, WMA, WAV, AFS, OGG Vorbis und FLAC (Free Lossless Audio Codec) sowie das Video-Format MPEG4. Zudem können Textdateien, JPG-Bilder und ID3-Tags angezeigt werden.
Extrem ausdauernd
Die Akkulaufzeit gibt Cowon mit bis zu 60 Stunden an. Der 53 Gramm leichte MP3-Player mit den Maßen 35,6 x 76,1 x 19 Millimeter ist in den Farben schwarz/rot und schwarz/silber erhältlich.
Mit einer Speicherkapazität von vier Gigabyte (GB) kostet der iAudio 7 199 Euro, für acht GB werden 249 Euro fällig. Diese beiden Varianten sind ab Anfang August erhältlich, passende Ohrhörer sind mit dabei. Für das vierte Quartal ist außerdem eine 16-GB-Variante geplant. Einen Preis nannte Cowon Systems noch nicht.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang