Neues Smartphone

Motorola stellt moto g8 power mit Vierfach-Kamera vor

Als Nachfolger des moto g7 power hat Motorola das moto g8 power präsentiert. Das neue Smartphone soll neben dem gewohnt starken Akku vor allem mit einer neuen Vierfach-Kamera punkten soll.

Jörg Schamberg, 07.02.2020, 16:31 Uhr
Motorola moto g8 powerDas moto g8 power hat eine Vierfach-Kamera an Bord.© Motorola Mobility LLC

Motorola hat seine moto g8-Reihe um ein weiteres Modell erweitert. Das moto g7 power erhält mit dem neuen, am Freitag angekündigten moto g8 power einen Nachfolger. Allerdings ändert sich an der Akkuleistung nichts: Wie der Vorgänger wartet auch das moto g8 power mit einem Akku mit 5.000 mAh auf. Die Akkulaufzeit soll mehr als zwei Tage betragen. Dafür gibt es aber Neuerungen etwa beim Kamerasystem und bei der Displaygröße.

Größeres Display und aktuellerer Prozessor

Das durch ein wasserabweisendes Design vor Spritzwasser geschützte moto g8 power verfügt über ein 6,4 Zoll großes FHD+ Display, das ältere moto g7 power hatte lediglich einen 6,2-Zoll-HD+ Bildschirm. Die Rechenpower wurde nur zum Teil aufgerüstet. Beim moto g8 power kommt ein aktuellerer Qualcomm Snapdragon-665-Prozessor zum Einsatz. Die Größe des Arbeitsspeichers liegt aber weiterhin bei 4 GB, der interne Speicherplatz von 64 GB lässt sich per microSD-Speicherkarte um bis zu 512 GB erweitern.

Kamera mit vier Objektiven

Eine der großen Neuerungen des moto g8 power ist dagegen das AI-Vierfach-Kamerasystem. Auf der Rückseite links hochkant angeordnet finden sich eine 16-MP-Hauptkamera sowie ein 8-MP-Ultra-Weitwinkel-Objektiv, ein 8-MP-Teleobjektiv mit 2-fach optischem Zoom sowie ein 2-MP-Makro-Objektiv. Selfies lassen sich mit der ins Display integrierten 16-MP-Frontkamera schießen. Dank Quad-Pixel-Technologie sollen scharfe und lebendige Fotos gelingen.

Zur weiteren Ausstattung gehören zwei Dolby Stereo-Lautsprecher, zwei Mikrofone und ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Die Sprachsteuerung kann per Google Assistant erfolgen. Konnektivität bieten LTE, WLAN N und Bluetooth 5.0, NFC lässt sich nicht nutzen. Als Betriebssystem ist Android 10 installiert. Für Gamer bietet Motorola die neue Funktion Moto Gametime, die Unterbrechungen während des Spielens verhindern soll.

moto g8 power soll knapp 230 Euro kosten

Das 197 Gramm wiegende moto g8 power wird ab Anfang März in den Farben Blau und Schwarz in Deutschland erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 229,99 Euro.

Smartphone finden
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup