Smartphone-Neuheiten

Motorola one: Android One trifft moto experiences

Das neue motorola one bekommt dank Android One drei Jahre lang monatliche Sicherheits-Updates und soll als eines der ersten Smartphones mit dem neuen Android 9 (Pie) laufen. Der Marktstart ist für Oktober geplant.

Motorola One© Motorola Mobility LLC

Oberursel - Der neueste Zuwachs in der Motorola-Familie ist das motorola one. Das Android-One-Smartphone verspricht Updates auf das neueste Android OS sowie drei Jahre lang monatliche Sicherheits-Updates. Außerdem soll es eines der ersten Smartphones sein, die das Update auf Android 9 (Pie) bekommen. Die moto experiences werden ebenfalls unterstützt; Motorola bietet hiermit beispielsweise eine Reihe von Shortcuts und Gestenbefehlen, die die Bedienung des Smartphones vereinfachen sollen.

Google Lens und Google Assistant an Bord

Die 13-Megapixel-Kamera des motorola one ist mit Google Lens ausgestattet. Mittels künstlicher Intelligenz kann man beispielsweise ein Foto von einem Tier oder Gebäude machen und bekommt von Google weitere Informationen dazu. Die 8-Megapixel-Selfie-Kamera bietet Porträt-, Cinemagramm- und Zeitlupen-Modi. Mit Google Photos können unbegrenzt hochauflösende Fotos in der Cloud gespeichert werden. Auch der Google Assistant hilft per Sprachbefehl bei der Suche nach Informationen.

Motorola one: Marktstart im Oktober

Ein abgerundetes Gehäuse aus Glas umfasst das 5,9 Zoll große HD+-Display. Die acht Prozessorkerne des Qualcomm Snapdragon 625 takten mit bis zu 2,0 GHz. Der Akku soll einen ganzen Tag lang halten. Schnell wieder aufgeladen ist er mit dem TurboPower-Ladegerät: 20 Minuten laden soll bis für bis zu 6 Stunden Laufzeit ausreichen.

Das motorola one soll für 299 Euro im Oktober erhältlich sein.

Motorola One

Motorola one

  • Betriebssystem Android
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,9 Zoll Display
  • 64 GB Speicher
  • ab 257,94 € ohne Vertrag

Melanie Zecher

Lesen Sie alles Wichtige von onlinekosten.de - auf Wunsch per WhatsApp direkt auf dem Handy. Whatsapp-Newsletter Wöchentlichen Newsletter
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup