News

Motorola Milestone erhält Froyo Update

Das Smartphone Motorola Milestone ist ab Mitte nächster Woche für deutsche Nutzer mit Android-Version 2.2 Froyo nutzbar. Dann wird ein entsprechendes Update zum Download bereitstehen.

17.03.2011, 15:00 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Gute Nachrichten für alle Nutzer des Smartphones Milestone von Motorola. Der US-Hersteller gab über das soziale Netzwerk Facebook bekannt, dass die mit dem Google-Betriebssystem Android laufenden Telefone ein Jahr nach dem letzten Update ab sofort nach und nach auf Android 2.2 Froyo aktualisiert werden. Allerdings nicht Over The Air (OTA), sondern nur über einen Rechner, der per USB-Kabel mit dem Telefon verbunden ist.

Deutsche Nutzer müssen noch eine Woche warten

Los geht es ab sofort in ausgewählten Ländern wie Großbritannien, Singapur, Thailand, Südafrika und Indien. Deutschsprachige Nutzer des Milestone müssen auf das Android-Update noch ein wenig warten. Erst Mitte der Kalenderwoche 12 soll in Deutschland, Österreich und in der Schweiz eine Aktualisierung der Handy-Firmware möglich sein, heißt es seitens Motorola. Noch später, nämlich gegen Ende März, geht es in Ländern wie Australien oder der Türkei weiter.

Wer Musikdateien im Telefonspeicher abgelegt hat, sollte diese zunächst auf eine microSD-Karte kopieren. In einer Upgrade-Mitteilung weist Motorola darauf hin, dass auch DRM-geschützte Inhalte aus dem Speicher gelöscht werden, wenn das Update auf Android 2.2 durchgeführt wird. Außerdem könne die Aktualisierung dazu führen, dass einzelne Apps nicht mehr funktionieren.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang