News

Motorola lässt Handy über Fahrrad-Dynamo laden

Das US-Elektronikunternehmen Motorola hat ein neuartiges Handy für den Radfahrer entwickelt.

09.01.2007, 08:33 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Das US-Elektronikunternehmen Motorola hat ein neuartiges Handy für den Radfahrer entwickelt. Motorola-Chef Ed Zander sagte auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas, weltweit könnten noch Milliarden neue Handy-Kunden gewonnen werden, allein in China gebe es "500 Millionen Radfahrer".
An Dynamo angeschlossen
Das Motorola-Handy kann am Fahrradlenker befestigt und mit einem Dynamo aufgeladen werden, wie er herkömmlicherweise für das Fahrradlicht genutzt wird.
Allein im vergangenen Jahr wurden weltweit eine Milliarde Handys verkauft, rund zwei Milliarden sind im Gebrauch. Motorola ist nach dem finnischen Nokia-Konzern der zweitgrößte Handy-Produzent.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang