Neues Smartphone

Moto Z2 Play und neue Moto Mods bald verfügbar

Lenovo bringt das Smartphone Moto Z2 Play und neue Mods ab August in den Handel. Die Mod JBL SoundBoost 2 ist im Bundle bereits enthalten. Zudem können Vorbesteller sparen.

Marcel Petritz, 15.07.2017, 00:01 Uhr
Lenovo Moto Z2 Play© Lenovo

Oberursel - Lenovo hat die zweite Generation des Moto Z Play angekündigt. Das Smartphone samt neuen Moto Mods ist ab August erhältlich.

Moto Z2 Play mit AMOLED-Display

Das Moto Z2 Play ist mit einem 5,5 Zoll großem AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung ausgestattet. Als Antrieb dient ein 2,2 GHz schneller Octa-Core-Prozessor. Bis zu 30 Stunden soll der Akku durchhalten können.

Schnellladefunktion

Zudem verfügt das Smartphone über eine Schnellladefunktion. Die Hauptkamera soll dank Laser-Autofokus und Dual-Pixel-Autofokus auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Fotos liefern. Die 5 MP starke Front-Kamera kommt zudem mit einem Dual-Blitz.

JBL SoundBoost 2 im Preis enthalten

Darüber hinaus hat Lenovo die Moto Mods überarbeitet. Der JBL SoundBoost 2 mit nun 10 Stunden Akkulaufzeit ist bereits im Lieferumfang enthalten. Mit dem Moto GamePad steht auch ein Controller für Spiele bereit.

Das Mod TurboPower Pack liefert laut Lenovo einen weiteren Tag Akkulaufzeit. Abgerundet wird das Portfolio mit der Style Shell, die auch kabelloses Laden ermöglicht.

Vorbesteller können sparen

Das Moto Z2 Play ist im Bundle mit dem JBL SoundBoost 2 ab August für 519 Euro erhältlich. Wer bereits jetzt vorbestellt, zahlt nur 499 Euro.

Ebenfalls ab August sind auch das Moto Style Shell mit kabelloser Ladefunktion (49 Euro), das Moto TurboPower Pack (69 Euro) und der JBL SoundBoost 2 (99 Euro) erhältlich. Das Moto GamePad wird im vierten Quartal für 89 Euro angeboten.

Lenovo Moto Z2 Play

Motorola Moto Z2 Play

  • Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll Super-AMOLED Display
  • 64 GB Speicher
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang