Android-Smartphone

Moto G5 Plus kommt für 299 Euro in den Handel

Das Moto G5 Plus kommt nach seinem kleineren Bruder G5 nun auch in Deutschland auf den Markt. Das Android-Smartphone bietet einen Fingerabdrucksensor, NFC und LTE und kostet weniger als 300 Euro.

Melanie Zecher, 03.04.2017, 11:47 Uhr
Moto g5 plus© Motorola Mobility

Oberursel – Nachdem das Moto G5 bereits seit Kurzem erhältlich ist, bringt Motorola Mobility, eine Tochtergesellschaft von Lenovo, den großen Bruder Moto G5 Plus nach Deutschland.

Spaß für Smartphone-Fotografen

Das Moto G5 Plus besitzt eine 12-MP-Kamera mit Dual-Pixel-Autofokus: Im Bruchteil einer Sekunde ist das Motiv fixiert, sodass einem kein Moment mehr entgeht. Ein Objekt kann bis zu 60 Prozent schneller als beim Moto G4 Plus fokussiert werden, indem zehnmal mehr Pixel auf dem Sensor genutzt werden. Mit der f/1.7 Blende und größeren Pixeln, die mehr Licht aufnehmen können, gelingen Fotos auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Eine 5-MP-Kamera samt Weitwinkelobjektiv befindet sich auf der Vorderseite. Fotos, aber auch Videos, Musik und alle anderen Daten finden auf dem 16 GB großen internen Speicher oder auf einer microSD-Karte mit bis zu 128 GB Platz.

Das Innenleben des Moto G5 Plus

Der 3.000-mAh-Akku des Moto G5 Plus soll einen ganzen Tag durchhalten. Das mitgelieferte Turbo-Power-Ladegerät liefert bis zu sechs Stunden Akku-Laufzeit in 15 Minuten. Der mit 2,0 GHz getaktete Octa-Core-Prozessor, drei GB RAM und LTE sorgen dafür, dass Apps reibungslos laufen.

Das Sperren und Entsperren des Smartphones beim Moto G5 Plus erfolgt durch eine einfache Berührung des Fingerabdrucksensors. Zudem unterstützt das Moto G Plus NFC: Einfach das Smartphone in die Nähe eines NFC-Terminals halten und per Fingerabdruck bezahlen.

Clevere Software für mehr Komfort

Moto Infos zeigt mit einem kurzen Stupser Vorschauen für Benachrichtigungen und Updates an, ohne dass das Smartphone entsperrt werden muss. Moto Action reagiert auf Gesten und erleichtert dadurch tägliche Abläufe. Einfach kurz schütteln, um die Kamera zu aktivieren. Zweimal kurz nach unten "hacken" schaltet die Taschenlampe ein. Das Smartphone aufs Display legen und schon ist der "Nicht stören"-Modus für Anrufe und Benachrichtigungen aktiviert. One Button Nav, eine neue Moto Experience, ermöglicht das schnelle Navigieren durch Screens mithilfe des Fingerabdrucksensors. Außerdem ist der Google Assistant an Bord.

Moto G5 Plus: Preise und Verfügbarkeit

Das Moto G5 Plus ist ab sofort für 299 Euro unter bei Motorola sowie bei weiteren ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich. Es wird mit dem aktuellen Android 7.0 Nougat in den Farben Lunar Gray oder Fine Gold ausgeliefert.

Moto G5 Plus

Motorola Moto g5 plus

  • Betriebssystem Android
  • 12 Megapixel-Kamera
  • 5,2 Zoll Display
  • 32 GB Speicher
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang
NewsletterPopup