News

MoobiAir: T-Mobile-Datenflat für 19,95 Euro zurück

Unter der Marke MoobiAir bietet der Drillisch-Vertriebspartner RadiCens ab sofort wieder eine Daten-Flatrate im Netz von T-Mobile an. Über zwei Jahre fallen monatlich 19,95 Euro an.

11.03.2010, 13:01 Uhr
Paar mit Laptop© Syda Productions / Fotolia.com

Ende vergangenen Jahres stellte der Drillisch-Vertriebspartner RadiCens die Vermarktung der mobilen Daten-Flatrate im Netz von T-Mobile ein und startete mit der o2 Datenflat für 17,50 Euro im Monat ein neues günstiges Angebot unter der Marke MoobiAir. Ab sofort ist die mobileDSL flat im T-Mobile-Netz wieder erhältlich.

Zwei Varianten, zwei Preise

Damit bietet MoobiAir jetzt zwei Varianten für einen UMTS-Tarif an: Entweder für 17,50 Euro im Monat im o2-Netz oder alternativ für 19,95 Euro über T-Mobile. Diese mobileDSL flat hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten, die einmalige Anschlussgebühr beträgt 24,95 Euro. Erfolgt mindestens drei Monate vor Vertragsende keine Kündigung, verlängert sich der Vertrag um weitere zwölf Monate; dann werden allerdings monatlich 34,95 Euro fällig.

Im Netz von T-Mobile sind Bandbreiten bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde erreichbar. Wie bei den heute verfügbaren Daten-Flatrates üblich, erfolgt auch bei MoobiAir eine Geschwindigkeitsdrosselung auf GPRS-Niveau, sobald fünf Gigabyte Datenvolumen in einem Monat verbraucht wurden. Zusätzlich zum Tarif kann noch ein HSDPA-Surfstick für einmalig 49 Euro bestellt werden.

Großer Preisunterschied nach zwei Jahren

Die Konditionen für die MoobiAir o2 Datenflat sind ähnlich, allerdings liegt die monatliche Grundgebühr hier nur bei 17,50 Euro in den ersten zwei Jahren. Danach werden im Monat 25 Euro berechnet, rund 10 Euro weniger als bei der T-Mobile Flat. Beide Tarife können online über www.moobiair.de bestellt werden.

(Michael Posdziech)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang