• Internet of Things
    Voraktivierte SIM-Karten

    Telekom: Limitierter Einsteiger-Tarif für das Internet der Dinge

    An Startups und kleine Unternehmen richtet sich ein zeitlich begrenzter Sondertarif der Telekom für die IoT-Nutzung. Die SIM-Karten sind voraktiviert und direkt verwendbar.

  • congstar
    Verbesserte Tarifkonditionen

    Congstar verdoppelt LTE-Datenvolumen bei Datentarifen

    Neu- und Bestandskunden von congstar können bei den drei Datentarifen jetzt das doppelte LTE-Datenvolumen nutzen. Außerdem lässt sich bei Bedarf die "LTE 50 Option" hinzubuchen.

  • WinSIM Sim-Karte
    Ab 4,99 Euro/Monat

    WinSIM startet neue LTE-Datentarife

    WinSIM hat sein Datentarif-Portfolio erneuert. Einheitlich warten die vier Tarife nun mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s per LTE auf. Der Einstieg ist ab rund 5 Euro pro Monat möglich.

  • Huawei MateBook D16 (2021)
    Auch ohne Einmalzahlung

    1&1: Huawei MateBook D16 mit Daten-Tarif und Gratis-Monitor

    Wer bei 1&1 aktuell das Notebook Huawei MateBook D16 (2021) mit einem Daten-Tarif kombiniert kann sich einen 23,8 Zoll großen Huawei-Monitor gratis sichern. Auch einen LTE-Router gibt es ohne Aufpreis obendrauf.

  • Homeschooling
    School Pass

    Vodafone: Neuer Schülertarif mit Daten-Flat für ausgewählte Lern-Apps

    Für 10 Euro monatlich bietet Vodafone jetzt einen Daten-Tarif für Schüler an. Inklusive ist die Nutzung von ausgewählten Lern-Apps ohne Anrechnung des Datenverbrauchs.

  • Gewerbe
    Bundle-Angebote

    1&1: LTE-Datentarife und Hardware für Geschäftskunden

    Selbständige und kleine sowie mittelständische Unternehmen können bei 1&1 nun Daten-Flats mit bis zu 20 GB LTE-Datenvolumen mit Notebooks oder Tablets kombinieren. Es winken Rabatte auf die monatliche Grundgebühr.

  • GigaCube CAT19
    Mobiler Router

    Vodafone GigaCube: Für kurze Zeit noch 150 GB statt 125 GB Datenvolumen

    Derzeit erhalten Vodafone-Neukunden bei Buchung des mobilen Routers GigaCube mit 125 GB Highspeed-Datenvolumen 25 GB zusätzlich ohne Aufpreis obendrauf. Den Router selbst gibt es für einmalig 1 Euro.

  • Frau mit Tablet im Zug
    Ab 19. Januar

    Telekom: Neue Datentarife mit mehr Datenvolumen und 5G-Nutzung

    Ab dem 19. Januar lassen sich bei der Telekom neue Datentarife mit deutlich mehr Highspeed-Datenvolumen zum gleichen Preis buchen. Ohne Mehrkosten ist künftig das 5G-Netz nutzbar.

  • Homeschooling
    Schultarife

    Vodafone kündigt Spezialtarife für Schulen an

    Der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone will noch in diesem Monat einen Datentarif anbieten, der sich speziell an Schulen richten. Zu Beginn des Jahres soll es ein weiteres Angebot geben, dass beispielsweise auch Datenvolumen für Lern-Apps miteinschließt.

  • simquadrat
    Prepaid-Mobilfunkangebot

    Simquadrat bietet Multi-eSIM, eID und mehr LTE-Datenvolumen an

    Die Prepaid-Mobilfunkmarke simquadrat ermöglicht Kunden nun die Hinzubuchung von bis zu zwölf zusätzlichen eSIMs. Außerdem winkt mehr LTE-Datenvolumen. Das Kundenkonto ist ab sofort per eID online freischaltbar.

  • Tablet-Vergleich
    Ab 6. Oktober

    O2: Prepaid Daten-Jahrespaket mit 30 GB LTE-Datenvolumen für 49,99 Euro

    30 GB LTE-Datenvolumen lassen sich innerhalb von 365 Tagen flexibel mit dem neuen O2 Prepaid Daten-Jahrestarif nutzen. Es fallen lediglich einmalig knapp 50 Euro an. Das Angebot wird für knapp 80 Euro zudem inklusive mobilem LTE-Router erhältlich sein.

  • Lidl
    Sparen mit Apps

    Bonusprogramm bei Lidl: Rabatte für persönliche Daten

    Der größte Discounter Deutschlands startet sein Bonusprogramm Lidl Plus und folgt damit Konkurrenten wie Rewe und Edeka. Discounter zeigten sich lange Zeit zurückhaltend, beispielsweise Aldi bietet ein solches Programm noch nicht an.

  • Mobiles Internet
    Mobiles Surfen

    Verivox: Geänderte Internetnutzung – Technik und Tarife im Wandel

    Bei der Internetnutzung spielt das Mobilfunknetz zunehmend eine Rolle, ganz gleich, ob von unterwegs aus oder an festen Standorten. Verivox zeigt hierzu Trends bei den Tarifen und auch bei den Geräten für das mobile Surfen auf.

  • o2 LTE
    Knapp verfehlt

    Telefónica bittet um weitere Frist für LTE-Ausbau

    Telefónica kann wohl die erste Nachholfrist fürs Schließen der Lücken im LTE-Netz nicht ganz erfüllen. Durch die Corona-Krise sei es zu Verzögerungen gekommen, weshalb man noch einige Wochen mehr benötige.

  • Frau mit Smartphone
    Zero Rating

    Datenverbrauch durch Corona-Warn-App wird nicht angerechnet

    Die Mobilfunk-Betreiber wollen den Datenverkehr, der durch Nutzung der Corona-Warn-App entsteht, nicht auf das Datenvolumen des Tarifs anrechnen. Das sogenannte "Zero Rating" für die App wurde von Telekom-Chef Höttges angekündigt.

  • Lidl
    "LidlPlusWLAN"

    Lidl bietet Kunden-WLAN jetzt deutschlandweit an

    Lidl rollt sein Kunden-WLAN jetzt bundesweit aus. Nach einmaliger Anmeldung im "LidlPlusWLAN" kann man die kostenlose Internetverbindung in allen Märkten während der Öffnungszeiten nutzen.

  • Huawei
    Drei Basisstationen

    Mobilfunk auf 6.500 Metern: Mount Everest bekommt 5G

    Der höchste Berg der Welt ist jetzt ans 5G-Netz angeschlossen. Huawei und China Mobile haben drei Basisstationen auf dem Mount Everest errichtet. Die Funkanlagen wurden in 5.300 bis 6.500 Metern Höhe aufgebaut.

  • NFC
    Shopping-App

    Payback Pay: Doppelte Punkte fürs mobile Bezahlen

    Payback-Kunden, die in den nächsten beiden Monaten die mobile Bezahlfunktion Payback Pay nutzen, werden mit doppelten Basispunkten auf den Einkauf belohnt. So will Payback das mobile und kontaktlose Bezahlen fördern.

  • congstar
    Mobiles Internet

    Aktion: Congstar Homespot mit mehr Datenvolumen

    Der congstar Homespot wird für kurze Zeit mit mehr Datenvolumen bestückt: Entscheidet man sich für den Tarif Homespot 100, erhält man jetzt 125 GB, im Homespot 200 sind es 250 GB monatlich. Die Aktion geht bis Ende Mai.

  • BREKO
    Breitband-Allianz

    1&1 Versatel und BREKO wollen 5G aufs Land bringen

    1&1 Versatel treibt den Aufbau des 5G-Netzes über eine Allianz mit dem Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) voran. So sollen gleich zu Beginn nicht nur Städte, sondern auch ländliche Gebiete versorgt werden.

  • 5G
    Innovation

    Nokia bietet 5G-Technik "Network-Slicing" für 4G an

    Bei der Technik des "Network Slicing" wird das Mobilfunknetz in Segmente unterteilt, um Kapazitäten bedarfsgerecht an die Anwender zu verteilen. Nokia macht diese für 5G vorgesehene Innovation auch in bestehenden LTE-Netzen verfügbar.

  • Huawei
    Netztechnik

    Huawei: Konkurrenz kann bei 5G nicht mithalten

    Huawei ist sich sicher, in Sachen 5G-Technik allen anderen voraus zu sein. Die eigene Technik sei schneller, kleiner und verbrauche weniger Energie. Für Europa wäre ein Umstieg auf andere Provider wohl auch deutlich teuer.

  • 1und1
    Neue Konditionen

    1&1: Neuer Daten-Tarif ab 6,99 Euro und mehr LTE-Datenvolumen

    Bei 1&1 haben Neukunden die Wahl zwischen vier LTE-Datentarifen, die im Netz von Telefónica Deutschland realisiert werden. Der Einstieg ist in den ersten zehn Monaten ab 6,99 Euro möglich. Je nach Tarif lassen sich bis zu 20 GB LTE-Datenvolumen nutzen.

  • Apps
    Studie

    Populäre Gratis-Apps sind besonders datenhungrig

    Viele Marktsegmente werden von nur ein oder zwei Apps dominiert. Diese sind oft auch die, die besonders viele Daten sammeln und besonders oft unnötige Berechtigungen verlangen. Beides hängt zusammen, wie eine Studie erklärt.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Breitband-News
Mobilfunk-News
Webhosting-News
Computer-News
Zum Seitenanfang