• mobilcom debitel
    Zwei Tarifvarianten

    Mobilcom-debitel: Echte LTE-Daten-Flat "green LTE 2go" für 24,99 Euro

    Die Preise für unbegrenzte LTE-Flatrates geraten ins Rutschen. Mit "green LTE 2go" bietet mobilcom-debitel jetzt zumindest in der Variante mit 24 Monaten Laufzeit eine sehr günstige LTE-Daten-Flat an.

  • sipgate
    VoIP

    Neue Konditionen bei sipgate: Günstiger und schneller

    Sipgate hat die Konditionen seiner Mobilfunkprodukte verbessert. Die Datenpakete werden günstiger, die LTE-Verbindung schneller. Außerdem können Kunden jetzt weltweit Datenpakete buchen. Auch Bestandskunden profitieren von den Änderungen.

  • Deutsche Bahn IC
    Gratis surfen

    Bahn rüstet alle IC-Züge auf: Kostenloses WLAN ab Ende 2021

    Die Intercity-Züge der Deutschen Bahn sollen Gratis-WLAN erhalten. Bislang ist die kostenlose WLAN-Nutzung bereits im ICE möglich, die IC-Züge sollen in den nächsten zweieinhalb Jahren ebenfalls entsprechend mit WLAN-Technik ausgestattet werden.

  • Handy im Ausland
    10 Länder im Vergleich

    Deutschland bei echten Datenflats nicht mehr am teuersten

    Echte Datenflatrates ohne Drosselung setzen sich auch im Mobilfunk langsam durch. Von 10 Ländern, die Verivox vergleichen hat, bieten bereits 8 unlimitierte Datenflats an. Im Vergleich zum Vorjahr steht Deutschland im Preisvergleich besser da.

  • Flugzeug
    Ausbauprogramm

    Vodafone schließt Aufrüstung des LTE-Netzes an Flughäfen ab

    Vodafone hat sein LTE-Netz auf den größten deutschen Flughäfen modernisiert. Insgesamt finden sich hier über 100 LTE-Stationen, mehr als 40 davon in Frankfurt. Passagiere können mit bis zu 500 Mbit/s im LTE-Netz von Vodafone surfen.

  • Breitbandinternet Satellit
    Projekte

    Satelliten sollen Internet in die ganze Welt bringen

    Mehrere Unternehmen arbeiten daran, mobiles Internet über Satellit zu verbreiten. Eines der Projekte heißt OneWeb Satellites: Hunderte Satelliten sollen aus einer niedrigen Umlaufbahn senden. Dabei gibt es noch viele Hürden und Unklarheiten.

  • Whatsapp Chat
    Umfrage

    Ist Schluss machen per SMS oder WhatsApp akzeptabel?

    Jeder Siebte ist der Meinung, per WhatsApp oder SMS Schluss zu machen, sei akzeptabel. Jeder Fünfte hat selbst schon einmal eine Beziehung auf diese Weise beendet. Dabei gibt es Unterschiede beim Alter und auch einen Trend.

  • 5G
    Funktechnologie

    Darmstadt wird zum 5G-Testfeld der Telekom

    Nach Berlin und Hamburg errichtet die Telekom in Darmstadt ihr drittes 5G-Testfeld. In Zusammenarbeit mit Ericsson werden 18 Antennen an sechs Standorten errichtet. Mit dem Projekt will man Erfahrungen bei Aufbau und Betrieb von 5G sammeln.

  • Apps
    Für Neukunden

    Prepaid-Aktion bei O2: 150 GB Datenvolumen gratis sichern

    Neukunden bei O2 Prepaid bekommen einmalig 150 GB Datenvolumen extra für eine Guthabenaufladung von mindestens 15 Euro. Neu ist der Prepaid Day Pack, den auch Bestandskunden am Valentinstag kostenlos buchen.

  • Vodafone Mobilfunkmast
    Ausbau-Sprint

    Vodafone will Geschwindigkeit beim LTE-Ausbau verdoppeln

    Vodafone plant für das Jahr 2019 einen Ausbau-Sprint bei der LTE-Versorgung. 4.000 Bauprojekte stehen auf der Agenda, darunter 2.800 neue LTE-Stationen. Auch beim Ausbau des Kabelglasfasernetzes geht es voran.

  • o2 Telefonica
    Rückschau und Ausblick

    Bilanz: 6.700 neue Stationen im LTE-Netz von Telefónica

    6.700 neue LTE-Stationen hat der Netzbetreiber Telefónica im Jahr 2018 an den Start gebracht. Damit sei eine Fläche so groß wie Niedersachsen neu mit O2-LTE versorgt worden. Auch 2019 soll der Ausbau weitergehen, die Vorbereitung für 5G läuft.

  • Whatsapp
    Gegen Fake News

    WhatsApp schränkt Weiterleitungsfunktion ein

    WhatsApp-Nachrichten können künftig nur noch an maximal fünf Empfänger gleichzeitig weitergeleitet werden. Der Messenger schränkt die Funktion ein, um das Verbreiten von Fake News zu erschweren. Zuvor waren Weiterleitungen an 20 Personen möglich.

  • 5G
    Neuer Mobilfunkstandard

    Hype um 5G: Was hat die CES zu bieten?

    Der Mobilfunkstandard 5G ist in aller Munde. Auch auf der Technikmesse CES spielen vor allem technische Fragen rund um 5G eine Rolle. Hardwareseitig ist die Branche allerdings noch nicht so weit.

  • 5G
    Zukunftsfrage

    Bitkom: Flächendeckende 5G-Versorgung in Deutschland nicht gewährleistet

    Flächendeckendes 5G ist mit den derzeitigen Auktions-Frequenzen laut dem Bitkom nicht realisierbar. "Die Frequenzen, die jetzt zur Verfügung gestellt werden, haben keine großen Reichweiten", so der Bereichsleiter des Branchenverbands.

  • WhatsApp Messenger
    Smartphone-Nutzung

    Messenger sind die beliebtesten Apps

    Messenger-Dienste liegen bei den am häufigsten genutzten Apps vorne, wie eine Umfrage zeigt. Jeder Dritte verschickt noch regelmäßig SMS. Einige Nutzer haben sich nach den Datenskandalen von 2018 aus den sozialen Netzwerken zurückgezogen.

  • Aldi Talk
    Mobiles Internet

    ALDI TALK: Neues "Welt Internet-Paket" zum Surfen in 100 Ländern

    Für knapp 5 Euro bietet ALDI TALK jetzt das neue "Welt Internet-Paket 50" an, mit dem sich jeweils 7 Tage lang rund um den Globus günstiger als bislang mobil im Internet surfen lässt. Das Paket gilt in 100 Ländern.

  • 5G
    Glasfaser-Alternative

    5G: Telefónica und Samsung planen Gigabit-Test

    Telefónica und Samsung planen einen gemeinsamen Test von 5G-Verbindungen als Alternative zu Glasfaser-Anschlüssen. Mehrere Haushalte in Hamburg sollen die Gigabit-Technologie ab November testen.

  • Vodafone Mobilfunk
    Mobiles Highspeed-Internet

    5G-Frequenzvergabe: Vodafone will Nachbesserungen bei Regeln

    Vodafone fordert andere Bedingungen für die Versteigerung der 5G-Frequenzen. Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter befürchtet eine Fehlentwicklung und zu hohe Kosten.

  • Vodafone mobiler Upload 100 Mbit/s
    Auswertung

    Sommerferien: Datenverbrauch im Vodafone-Netz steigt enorm

    Der Datenverbrauch im LTE-Netz von Vodafone war in den zehn Sommerwochen, in denen Ferien waren, besonders hoch. Allein in Schleswig-Holstein wurden mehr als zwei Millionen GB Daten versurft.

  • 1und1
    Mobiles Internet

    1&1: Neue Datentarife im D- und E-Netz mit bis zu 10 GB Datenvolumen

    Mit einem neuen Tarifportfolio für Datentarife ist 1&1 in den September gestartet. Zur Wahl stehen Daten-Flats mit LTE-Geschwindigkeit im E-Netz von Telefóncia bzw. UMTS-Bandbreite im D-Netz von Vodafone. Ein Tablet lässt sich optional hinzbuchen. Einen Surf-Stick gibt es bei 24 Monaten Vertragslaufzeit gratis.

  • Berlin
    Ausbaupläne

    Berlin: Bald komplette LTE-Abdeckung in der Innenstadt

    In der Berliner U-Bahn haben derzeit noch Kunden im O2-Netz die besten Aussichten auf LTE-Empfang. Aber das soll sich ändern: Bis Anfang 2019 soll die komplette Innenstadt von allen drei Netzbetreibern abgedeckt sein.

  • Deutsche Telekom StreamOn
    Zero Rating

    Telekom: Gaming ohne Datenlimit mit StreamOn

    Mit StreamOn Gaming führt die Telekom eine Option ein, mit der bestimmte Online-Games nicht aufs Datenvolumen angerechnet werden. Die Option kostet 2,95 Euro im Monat und ist in den Young-Tarifen sogar kostenlos zubuchbar.

  • maxxim
    Neue LTE-Tarife

    MaXXim: Allnet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen ab 3,99 Euro

    Eine Allnet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen und EU-Roaming bietet maXXim derzeit in den ersten zwölf Monaten bereits für 3,99 Euro statt 9,99 Euro pro Monat an. Zudem stehen drei weitere neue LTE-Tarife zur Wahl.

  • telefonieren
    Kaufland-Mobilfunkmarke

    K-Classic Mobil wertet zwei LTE-Tarife mit Allnet-Flats auf

    Die Mobilfunkmarke K-Classic Mobil stattet ab 2. August zwei LTE-Tarife mit einer Allnet-Flat statt Inklusiveinheiten aus. Gute Nachricht für Kunden: Der Preis der Prepaid-Tarife bleibt dennoch unverändert.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Breitband-News
Mobilfunk-News
Webhosting-News
Computer-News
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup