News

Mobiles Internet bei o2 gestört

Update: Neueinwahlen in das mobile Datennetz von Telefónica o2 waren am Freitag für eine knappe Stunde nicht mehr möglich.

09.09.2011, 14:49 Uhr
o2© Telefónica

Der Mobilfunk-Netzbetreiber Telefónica Deutschland hat momentan in seinem mobilen Datennetz mit einer Störung zu kämpfen. Wie der in München beheimatete Anbieter am Freitag über Twitter mitteilte, sind laufende Verbindungen zwar nicht betroffen, bei Neueinwahlen ins mobile Internet könne es aber zu Behinderungen kommen.

Verbindungen nicht trennen

Der Netzbetreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass bestehende Datenverbindungen nach Möglichkeit nicht getrennt werden sollten. Andernfalls sei es möglich, dass eine Wiedereinwahl mit einer Fehlermeldung quittiert werde. Nutzer einer Internet-Flatrate sollten von dem Problem also weniger betroffen sein als Gelegenheitssurfer.

Eine Ursache für die nicht nur regional, sondern bundesweit auftretenden Störungen im UMTS-Netz ist momentan noch nicht bekannt. Telefónica arbeitet nach eigenen Angaben an einer Lösung des Problems.

Update 15:15 Uhr: Problem behoben

Zwischenzeitlich wurde das Problem durch die Telefónica-Techniker behoben. Wer sich noch immer nicht mit dem mobilen Internet verbinden kann, sollte sein Smartphone neu starten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang