News

mobilcom: GPS-Navigation zum Festpreis

Zum "RundumSorglos"-Paket erhält man für einen Euro ein Sony Ericsson K600i und GPS-Adapter.

04.01.2006, 18:48 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Bis Ende Januar bietet mobilcom ein "RundumSorglos"-Navigationspaket für monatlich 9,95 an. Bei Vertragabschluss bekommt der Nutzer für einen Euro das UMTS-Handy Sony Ericsson K600i sowie einen drahtlosen Bluetooth-GPS-Empfänger und kann sechs Monate unbegrenzt die Navigations-Software Activepilot benutzen.
Netz-Unabhängig
Begrenzt ist jedoch das kostenlose Datenvolumen. Bei jeder neuen Zieleingabe werden 60 bis 90 Kilobyte Daten übertragen. Das Paket enthält monatlich fünf Megabyte Traffic, was also etwa für 70 Routenabfragen ausreicht. Der Download jeder weiteren Routenabfrage kostet 4 Cent. Außerdem ist für das Navigationspaket ein Laufzeitvertrag bei mobilcom Voraussetzung, bei dem Extra-Kosten entstehen. Egal hingegen ist, ob man über das Netz von E-Plus, Vodafone oder T-Mobile bei Mobilcom telefoniert. Die Vertragslaufzeit des Navi-Paketes beträgt sechs Monate. Ab dem siebten Monat bezahlt man zusätzlich 99 Cent für jede Routenabfrage über die Navigationssoftware. Handyhalterung und KFZ-Ladegerät sind in dem RundumSorglos-Paket bereits enthalten.
Unpraktisch praktisch
Das Handy als Navigationsgerät hat den Vorteil, dass man es überall hin mitnehmen kann und so auch in einem Mietwagen, bei einer Fahrradtour oder zu Fuß in der Fußgängerzone nutzen kann. Leider ist das Display dafür kleiner als bei eingebauten Navigationssystemen oder auf Organizern.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang