News

Mobilcom bietet 1-Euro-Handys

Wer sich im Monat Juli für einen T-Mobile Vertrag bei mobilcom entscheidet, wird mit zahlreichen Sparaktionen beglückt. Zusätzlich stehen drei Handys für einen Euro zur Wahl.

04.07.2007, 14:28 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Nicht nur die zahlreichen Mobilfunk-Discounter wollen Kunden zu einem Wechsel bewegen, auch auf dem Markt der Service-Provider wird mit harten Bandagen um jeden Kunden gekämpft. Mit zahlreichen Vergünstigungen lockt jetzt der Mobilfunkprovider mobilcom. Im Rahmen einer Sonderaktion erhalten Kunden, die sich für den Tarif SMS Plus 3free im Netz von T-Mobile entscheiden, eines von drei subventionierten Handys für einen Euro.
Portierung kostenlos
Zur Wahl stehen das von unserer Redaktion bereits getestete Nokia 6300, das Sony Ericsson K800i sowie das "Slider"-Modell Samsung SGH-D900i. Das Tarifpaket kostet monatlich 14,95 Euro und umfasst 15 Freiminuten, und 50 Frei-SMS im Monat. Kunden, die sich für einen Wechsel zu mobilcom entscheiden, wird auch die Gebühr für die Rufnummernmitnahme vom bisherigen Mobilfunknetzbetreiber in Höhe von 25 Euro erstattet.
Zusätzlich wird die einmalige Anschlussgebühr von 24,95 Euro erlassen und drei Monate lang keine Grundgebühr berechnet. Bei Vertragsabschlüssen im Zeitraum zwischen dem 7. und 14. Juli winkt zusätzlich ein Gesprächsguthaben im Wert von 60 Euro als Bonus. Die Sparangebote sind diesmal nur über den stationären Handel zu bekommen und können nicht über das Internet gebucht werden. Nach mobilcom-Angaben soll durch diesen Anreiz die Position der mobilcom-freenet-Shops und der Fachhandelspartner gestärkt werden. Seit Januar gehört mobilcom zum freenet-Konzern, der nach jüngsten Berichten nun doch vor dem Verkauf stehen soll.

(Stefan Hagedorn)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang