News

M"Net schnürt Telefonie- und DSL-Komplettpaket

Neben Telefonanschluss und der dazugehörigen Flatrate sind auch DSL-Pauschalzugänge mit verschiedenen Bandbreiten zu haben.

03.05.2006, 15:22 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Der Regionalprovider M"Net bietet mit Maxi Komplett ab sofort ein neues Rundum-Paket an, dass die Belange im Telefonie- und DSL-Bereich abdecken soll. Denn die Komplettangebote enthalten nun standardmäßig einen analogen Telefonanschluss und eine Telefon-Flatrate sowie einen DSL-Anschluss und den entsprechenden Internet-Pauschalzugang.
Alles von Maxi
Die Telefon-Flatrate umfasst alle Gespräche ins deutsche Festnetz und das DSL-Angebot ist volumen- und zeitunbegrenzt. Mit einem DSL-1000-Anschluss kostet das Paket 39,90 Euro pro Monat. Des Weiteren stehen folgende DSL-Bandbreiten zur Auswahl: 2000/256 kbit/s im Down-/Upstream für 43,90 Euro, 3000/256 kbit/s für 46,90 Euro, 6000/512 kbit/s für 48,90 Euro sowie ADSL2(+) mit 16000/800 kbit/s Down-/Upstream für 49,90 Euro.
Wer lieber einen ISDN-Anschluss möchte, zahlt 4,90 Euro (Maxi Komplett 1000) beziehungsweise 2,90 Euro (alle anderen Pakete) dazu. Für neue Kunden, die bis 30.06.2006 einen Maxi-DSL-Auftrag mit einer Mindestvertragsdauer von 24 Monaten abschließen, entfällt der einmalige Einrichtungspreis. Bei einer Vertragsbindung von zwölf Monaten werden hingegen 49,95 Euro fällig. Das Angebot ist in weiten Teilen Bayerns verfügbar.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang