News

Mit Voipbuster SMS kostenlos in 21 Länder senden

Voipbuster hat eine neue Liste mit 21 Ländern präsentiert, in die Kunden kostenlose SMS verschicken können.

21.12.2007, 09:46 Uhr
Video Chat© Monkey Business / Fotolia.com

Voipbuster, ein VoIP-Angebot der Kölner Betamax GmbH & Co. KG, hat neue Länder in sein Free SMS-Angebot aufgenommen.
Kostenlos SMS per Internet
Nutzer des Voipbuster-Angebotes können nun nach Angaben des Unternehmens Textnachrichten kostenlos in 21 Länder weltweit verschicken. Bereits Anfang November war dieser Service eingeführt worden, allerdings sah die Zusammensetzung der Länderliste anders aus: In einige Länder wie Afghanistan oder China können nur noch kostenpflichtige SMS verschickt werden, stattdessen finden sich in der Liste aktuell Länder wie Australien, Brasilien, Indien und Russland. Aber auch zu den europäischen Nachbarn in Belgien, den Niederlanden, England, Frankreich, Schweden oder Polen können kostenlose Kurznachrichten verschickt werden.
Fußnoten beachten
Auch Deutschland wird als Zielland für den Versand kostenloser Kurznachrichten genannt. Hier, wie auch bei einigen anderen Ländern, sollten jedoch die Sternchen-Bemerkungen beachtet werden. Ohne weitere Benachrichtigung können Tarife geändert werden. Außerdem weist Voipbuster im Kleingedruckten darauf hin, das sich das Unternehmen das Recht herausnimmt, bei zu starker Nutzung des Frei-SMS Angebots Textnachrichten zu Standard-Raten abzurechnen. Der Versand der Kurznachrichten erfolgt per Voipbuster-Softphone.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang