News

Mini-PC-Barebone mit HDMI-Port und Info-Display

Shuttle hat ein einen neuen Mini-PC im Programm. Zur Grundausstattung des SG33G5M Barebone zählen ein HDMI-Anschluss, eine Fernbedienung und ein Informationsdisplay.

20.07.2007, 17:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Shuttle hat mit dem SG33G5M einen neuen Mini-PC-Barebone vorgestellt. Der Rechner soll dabei als ideale Grundlage für ein Media-Center im Miniformat dienen und bringt deshalb einen HDMI-Anschluss, eine Fernbedienung und ein VFD-Display mit.
7.1-Sound
Der Barebone basiert auf dem Intel G33 Express Chipsatz. Das Sockel-775-Mainboard unterstützt dabei Prozessoren der Intel Core 2 Quad, Core 2 Duo E6000/E4000 Serie, Pentium Dual-Core E2000 Serie und Celeron 400 Serie. Darüber hinaus integriert es bereits den DirectX-9-fähigen GMA 3100 Grafikchip von Intel. Um einen HD-Fernseher oder einen hochauflösenden Monitor anzuschließen, ist der Mini-PC mit einem HDMI-Anschluss ausgerüstet, der mit dem Kopierschutz HDCP kompatibel ist. Mit an Bord ist außerdem ein 7.1 HD-Audiochip mit Dolby Digital Live.
Für 389 Euro
Das Display in der Frontblende liefert Informationen zum TV-Sender, dem aktuellen Song oder der gerade eingelegten DVD. Zu den Anschlüssen zählen Gigabit-Ethernet, zwei Firewire- und sechs USB-Ports. Eine Grafikkarte lässt sich über den PCI-Express-Slot anschließen. Für Festplatten stehen drei Serial-ATA- und zwei eSATA-Steckplätze (External Serial ATA) bereit. Für die Stromversorgung wird ein 250-Watt-Netzteil mitgeliefert. Gekühlt wird das Barebone durch das I.C.E. Heatpipe-Kühlsystem, das für einen besonders leisen Betrieb sorgen soll. Wie üblich bei Barebones müssen die übrigen Komponenten wie Arbeitsspeicher, Festplatte und Laufwerk selbst gekauft werden. Insgesamt können bis zu vier Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus eingebaut werden.
Der Shuttle XPC Barebone SG33G5M ist 31 x 20 x 18,5 Zentimeter groß und soll nach Herstellerangaben "in Kürze" im Handel verfügbar sein. Der Preis liegt bei 389 Euro.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang