Neue Hardware

Microsoft zeigt neue Surface-Modelle noch im Oktober

In wenigen Tagen wird Microsoft im Big Apple mit großer Wahrscheinlichkeit neue Modelle seiner Surface-Reihe zeigen. Ein neues Smartphone wird allerdings nicht vorgestellt.

Marcel Petritz, 10.10.2016, 12:31 Uhr
Microsoft Surface Book© Microsoft Corporation

Redmond - Microsoft wird am 26. Oktober in New York neue Hardware für Windows 10 vorstellen, wie der Konzern auf seinen Blog bekannt gab. Die Präsentation soll auch per Livestream übertragen werden.

Surface All-in-One

Wie die für gewöhnlich gut informierte Mary Jo Foley auf Zdnet schreibt, soll das Event im Zeichen der Surface-Reihe stehen. Foley erwartet ein Surface All-in-One-Gerät, bei dem auch eine Maus enthalten sein könnte.

Darüber hinaus sollen laut Foley weitere Windows-10-Geräte von Drittherstellern vorgestellt werden, auch im Gaming-Bereich soll es Neuigkeiten geben. Weiterhin im Fokus steht natürlich die kommende Windows 10 Revision "Redstone 2".

Surface Phone in der Entwicklung

Nach der Pleite mit Windows Phone verzichtet Microsoft auf dem Event in diesem Jahr auf ein weiteres Smartphone mit dem eigenen Firmenlogo, ein "Surface Phone" soll aber in der Entwicklung stecken. Auch ein neues Fitnessarmband (Microsoft Band) wird es zumindest in diesem Jahr nicht mehr geben.

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang