News

Microsoft: Xbox 360 empfängt Sky Online-TV

In Großbritannien ist ab sofort der Sky Player für die Konsole Xbox 360 verfügbar. Damit lässt sich laut "Telegraph" Pay-TV auch über die Xbox 360 nutzen.

28.10.2009, 13:12 Uhr
Microsoft© Microsoft

In den USA können Nutzer von Microsofts Spielkonsole Xbox 360 seit dem vergangenen Jahr TV- und Videoinhalte des US-Videodienstes Netflix über ihre Konsole als Video-Stream anschauen. Durch eine Kooperation mit dem Pay-TV Sender Sky lassen sich ab sofort in Großbritannien auch Sky-Sender über die Xbox 360 empfangen.
Sky Player für Xbox 360
Microsoft hat dazu die Software Sky Player auf dem Xbox Live Portal veröffentlicht. Per Software Update wird die Sky Player Funktionalität auf die Konsolen übertragen. Xbox 360 Besitzer, die bereits über eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft und ein Sky-Abonnement verfügen, erhalten den Sky Player kostenlos. Die Kunden können über ihre Konsole alle Inhalte ihres Sky-Paketes empfangen.
Sky-Abonnement für Xbox 360 ab 15 Pfund
Xbox 360-Nutzer ohne Sky-Abonnement erhalten die Pay-TV-Pakete nur gegen Bares. Ab 15 britischen Pfund (knapp 17 Euro) monatlich lässt sich das Entertainment-Paket buchen. Dafür erhalten sie Zugriff auf Sender wie Disney Channel, National Geographic, Cartoon Network, Sky Sports News oder MTV One. Sky Sports und Sky Movies sind gegen Zusatzgebühren verfügbar. Eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft benötigen jedoch auch sie. Der Vorteil des Empfangs über die Konsole per Internet: eine Satellitenschüssel oder separate Set-Top-Box ist nicht erforderlich.
Ein neues Feature im Sky Player - der Avatar Party Modus - ermöglicht zudem den Konsolennutzern Filme oder Fußball zu schauen und gleichzeitig in Form eines Avatars mit anderen Usern per Internet zu chatten. Microsoft möchte die Xbox 360 mit dem Sky-Deal noch stärker als komplettes Entertainment-System für zu Hause positionieren: Die Xbox 360 ist keine reine Spielkonsole mehr. Ob und wann entsprechende Erweiterungen der Xbox 360 auch für deutsche Konsolennutzer verfügbar werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang