News

Microsoft-Tablet Surface 2 funkt jetzt auch über LTE

Microsoft wertet sein Tablet Surface 2 auf. Zumindest in den USA ist es ab sofort auch in einer Version erhältlich, die sich über LTE mit dem Internet verbinden lässt. Das bisherige Modell kann nur über WLAN funken.

18.03.2014, 10:46 Uhr
Microsoft© Microsoft

Microsoft wertet sein Tablet Surface 2 auf. Zumindest in den USA ist es ab sofort auch in einer Version erhältlich, die sich über LTE mit dem Internet verbinden lässt. Das bisherige Modell kann nur über WLAN funken.

Full-HD-Auflösung und 1,7-GHz-Tegra

Derzeit gibt es allerdings nur die Variante mit einem Speicher von 64 Gigabyte mit Mobilfunkmodul. 679 Dollar werden dafür fällig. Ob eine LTE-Version des Surface 2 auch nach Deutschland kommen wird, ist nicht bekannt.

Das Microsoft Surface 2 ist mit einem 10,6 Zoll großen IPS-Touchscreen ausgestattet, der 1.920 x 1.080 Bildpunkte anzeigt. Der Quad-Core-Prozessor Nvidia Tegra 4 rechnet im Takt von 1,7 Gigahertz. Ihm zur Seite stehen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem kommt die Tablet-Variante Windows RT 8.1 zum Einsatz, unter der allerdings nicht alle Windows-Programme laufen.

Nokia Lumia 2520 als Alternative

Im Test von onlinekosten.de gefielen das robuste Gehäuse, die gute Verarbeitung, der Standfuß und der helle Bildschirm mit seiner hohen Auflösung. Bemängelt wurde dagegen, dass die Kamera weder über Autofokus noch über ein Blitzlicht verfügt.

Wer in Deutschland ein Windows-Tablet mit LTE sucht, muss sich nur noch bis zum 10. April gedulden. Dann erscheint das Nokia Lumia 2520 hierzulande für 600 Euro. Es ist mit einem gleichgroßen Display ausgestattet und läuft unter dem selben Betriebssystem, allerdings ist der Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,2 Gigahertz getaktet. Das Nokia-Tablet funkt über HSPA+ mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde und über LTE mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang